RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Instagram

Zucchinikuchen

Rezept drucken
Zucchinikuchen (leckerer Rührkuchen mit Gemüse)
Menüart Blechkuchen
Vorbereitung 15 Minuten
Portionen
Gugelhupf
Zutaten
Backzeit/ -temperatur
Menüart Blechkuchen
Vorbereitung 15 Minuten
Portionen
Gugelhupf
Zutaten
Backzeit/ -temperatur
Anleitungen
  1. Heizt den Backofen vor und bereitet die Gugelhupfform vor (einfetten).
  2. Die Zucchini waschen, schälen und reiben oder klein pürieren.
  3. Die Butter im Topf bei geringer Hitze so lange erhitzen, bis sie zerlaufen ist.
  4. Nun alle Zutaten zusammen in eine Schüssel und gut durchrühren.
  5. Das war´s schon. Nun kommt der Teig in den vorbereitete Gugelhupf und auf mittlerer Schiene ab in den Ofen. Ob der Kuchen fertig ist, könnt ihr mit dem Stäbchentest abchecken ;-).
  6. INFO: Der Kuchen ist durch die Zucchini sehr feucht und wird nicht so trocken wie ein Rührkuchen. Dadurch bleibt er mehrere Tage schön saftig und lecker!
  7. TIPP: Für die superglatte Glasur gibt es einen extra Post in meinem Blog (HIER klicken).


Kommentar verfassen