Schokoeier mit Frischkäse-Sahne & Frucht


Allgemein / Mittwoch, April 17th, 2019
Rezept drucken
Schokoeier mit Frischkäse-Sahne & Frucht
Anleitungen
  1. Dass Köpfchen der rohen Eier vorsichtig aufschlagen, das Innere entfernen (ihr könnt z.B. ein leckeres Rührei davon zaubern). Die Schalenreste entfernen, die Eierschale auswaschen und trocknen lassen.
  2. Ist die Eierschale getrocknet, kann es weitergehen:
    Kuvertüre und Kokosöl im Wasserbad bei mittlerer Hitze unter Rühren zum Schmelzen bringen.
  3. Nun wird es ein wenig kniffelig. Ihr nehmt die Eierschale und lasst 1-2 EL Kuvertüre hineinlaufen.
    Nehmt die Schale in die Hand und dreht das Ei so lange, bis das Innere vollständig mit Schokolade überzogen ist.
  4. Lasst es kurz antrocknen und wiederholt den Vorgang so lange, bis die flüssige Schokolade vollständig angetrocknet und gleichmäßig verteilt ist. Nun lasst ihr die Schokolade fest werden.
  5. Ist die Schokolade vollständig getrocknet, klopft die Schale vorsichtig auf und schält das Schokoei, so dass keine Schokorückstände an der Schokolade verbleiben.
  6. Das Schokoei kann nun verziert werden.
    Ich habe hierfür nochmals helle Kuvertüre geschmolzen und mit einem Pinsel ganz fein aufgestrichen. Nach dem Trocknen habe ich Goldpuder und Backkakao gemixt und auf die helle Kuvertüre gepinselt. Das wars auch schon 😉
  7. Die Sahne mit der ersten Hälfte des Puderzuckers steif schlagen. Frischkäse, Milch und Puderzucker verrühren und unter die steif geschlagene Sahne heben.
  8. Die Sahnecreme in eine Spritztülle füllen und abwechselnd mit dem Gelee Schicht für Schicht in das Schokoei einfüllen.
  9. Oben angekommen drückt ihr mit der Ausbeulung eines Teelöffels eine Mulde in die Frischkäsecreme und füllt hier noch ein wenig Gelee hinein, damit es wie ein Dotter wirkt.
  10. Lasst es noch einmal gut durchkühlen und fertig ist euer Schokoei mit Frischkäse-Sahnecreme und Fruchttopping :-).

Kommentar verfassen