Schokomuffins Grundrezept
Lecker, luftig und schokoladig.
Schokomuffins Grundrezept
Lecker, luftig und schokoladig.
Portionen
12Stück
Kochzeit
10Minuten
Portionen
12Stück
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
Backzeit/-temperatur
Anleitungen
  1. Backofen vorheizen und Zucker mit der weichen Butter aufschlagen.
  2. Anschließend die Eier unterrühren.
  3. Nun alle trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver, Salz) mischen und einen Teil in die Schüssel sieben und alles recht zügig untermischen.
  4. Anschließend einen Teil der Milch in den Teig geben.
  5. Nach und nach die Milch und das Mehl im Wechsel unterrühren bis ein gleichmäßiger, fester Teig entsteht. Der Teig hat die richtige Konsistenz, wenn er nicht vom Löffel läuft.
  6. Nun die Muffinformen mit Papierförmchen auslegen und den Teig in 12 gleichen Teilen in die Förmchen füllen.
  7. Nachdem die Muffins erkaltet sind, kann man sie nach Herzenswünschen dekorieren und/ oder mit Puderzucker, Schokolade, etc. verfeinern.
  8. Man kann sie auch in der Mitte (bis fast zum Boden) aushöhlen und mit einer leckeren Ganache (Rezept HIER) füllen.
  9. Damit man die Füllung beim Servieren nicht sieht, kann man -wie auf dem Foto- anschließend mit einer Spritztülle ein Frischkäse-Frosting (Rezept HIER) aufspritzen… einfach lecker ;-).