Toffee- Schnecken ­čĺĽGer├Âstete Haseln├╝sse in Karamell


Backen mit Kids, Kleine Leckereien / Sonntag, Januar 13th, 2019

So lange schon m├Âchte ich diese Toffee- Schneckchen ausprobieren…?! Seit Monaten habe ich mein fertiges Rezept auf dem Schreibtisch liegen und immer ist es von links nach rechts gewandert. Aber heute war es dann endlich soweit:
Es war Schneckenparty!!!!
Wir Hessen sagen ├╝brigens nicht Schnecken, sondern “Schneggen”! Hochdeutsch zu sprechen liegt uns nicht so im Blut, leider. Das f├Ąngt n├Ąmlich schon im Babyalter an. Wir kommen “naggisch uff de Welt” und unsere ersten Worte sind Mama und  “Babba”! Ja nee, is klar!? Und sp├Ąter werden wir mit Handk├Ąs┬┤ (in Zwiebeln eingelegter Magermilchk├Ąse) und Ebbeelwoi (Apfelwein) gro├č.
Beides ist f├╝r Nichthessen meistens nicht so schmackhaft, aber Apfelwein z├Ąhlt tats├Ąchlich zu unserem inoffiziellen Nationalgetr├Ąnk in hessischen Gefilden. Doch genug zum hessischen ABC, kommen wir lieber zur├╝ck zu den Schneggen… ├Ąh… Schnecken.

Wenn ihr Bl├Ątterteig zuhause habt, ist der Rest ein Kinderspiel und schnell umgesetzt. Ein wenig Karamell herstellen, Haseln├╝sse r├Âsten und ab in den Backofen damit.  Anschlie├čend k├Ânnen die Toffee- Schnecken warm oder kalt und zusammen mit der leckeren Karamellcreme serviert werden! Genau das Richtige, wenn sich spontan Besuch anmeldet.

Habt einen sch├Ânen Tag Ihr Lieben!

Rezept drucken
Toffee- Schnecken
Men├╝art Aus dem Backofen
Portionen
Portionen
Zutaten
F├╝r das Karamell:
F├╝r den Rest:
Backzeit/-temperatur:
Men├╝art Aus dem Backofen
Portionen
Portionen
Zutaten
F├╝r das Karamell:
F├╝r den Rest:
Backzeit/-temperatur:
Anleitungen
Das Karamell:
  1. Zucker im Topf karamellisieren lassen
    (Die genaue Beschreibung zur Herstellung von Karamell findet ihr ihr in meinem Blog Schnell HIER KLICKEN).
  2. Butter und Sahne unter den karamellisierten Zucker r├╝hren und nochmals aufkochen lassen. So lange r├╝hren bis eine homogene Masse entstanden ist.
  3. Anschlie├čend optional einen Schuss Rum hinzuf├╝gen und kurz k├╝hl stellen (so wird das Karamell cremig)
Die Schnecken:
  1. Den fertigen Bl├Ątterteig ca. 10 Minuten antauen lassen. Daf├╝r die Bl├Ątter voneinander trennen und auf einem Backpapier oder ├Ąhnlichen auftauen lassen.
  2. In dieser Zeit k├Ânnt ihr die Haseln├╝sse r├Âsten.
    Daf├╝r bei mittlerer Hitze in die Pfanne damit und die N├╝sse immer wieder in der Pfanne wenden, damit sie nicht verbrennen. Sobald sie einen ger├Âsteten Geruch verbreiten und eine dunklere Farbe bekommen, nehmt ihr die N├╝sse aus der Pfanne.
  3. Sobald der Bl├Ątterteig biegsam ist, schneidet ihr jedes Blatt in L├Ąngsrichtung in 3 gleich gro├če Streifen und rollt sie in der L├Ąnge (nicht in der Breite) auf ca. 20-30 cm aus.
  4. Es ist Zeit den Backofen vorzuheizen und eine Auflaufform vorzubereiten (einfetten oder mit Backtrennspray einspr├╝hen).
  5. Pinselt nun etwa 2/3 des ausgek├╝hlten Karamells auf die obere Seite der Bl├Ątterteigstreifen und verteilt es gro├čz├╝gig, damit der Teig einseitig komplett mit Karamell bedeckt ist.
  6. Verteilt die ger├Âsteten Haseln├╝sse gleichm├Ą├čig auf dem Karamell.
  7. Nun werden die bestrichen Bl├Ątterteigstreifen einzeln aufgewickelt.
    Jeder Streifen wird ein Toffee-Schneckchen.
  8. Die aufgerollten Schnecken in der Backform platzieren. Je nachdem wie eng ihr sie am Ende haben wollt, bedenkt bitte, dass der Bl├Ątterteig noch aufgeht.
  9. Bestreut die vorbereiteten Schnecken gleichm├Ą├čig mit Zimt.
  10. Nun ab in den Backofen damit und ca. 17-22 Minuten backen.
    Haben die Schnecken eine sch├Âne Br├Ąunung erreicht, sind sie fertig uns sollten direkt aus der Hitze gerettet werden.
  11. Die Toffee-Schnecken schmecken warm und kalt sehr lecker und k├Ânnen mit dem restlichen Karamell (z.B. auf die Schnecken gie├čen) serviert werden.
    Lasst es euch schmecken!

Hits: 135

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.