Veganer Schoko Hummus (Nutella Alternative)


Mit Kindern in der Küche, Vegan & Co. / Mittwoch, Oktober 21st, 2020

Gesunde Nutella veganVegane Schoko Hummus- Wenn ich mal ganz ehrlich bin, habe ich ein schwerwiegendes und ungesundes Laster in meinen Essgewohnheiten. Ich liebe Nutella… und zwar so lange ich denken kann! Warum das so ist, kann ich gar nicht genau sagen.

Doch wahrscheinlich ist es der Tatsache geschuldet, dass ich bereits als Kind regelmäßig  Nuss-Nougat-Creme  genießen durfte.
Bereits zwei Brötchenhälften mit jeweils einer Schicht Nutella bestrichen reichten aus und mein Brüderchen & ich waren die dicksten Kumpels… zumindest für die darauffolgenden 10 Minuten.

Jaaa, in der Kindheit schmeckte Nutella besonders gut. Denn als Achtjährige machte ich mir noch keine Gedanken über zu viel Kalorien, ungesunde Fette oder  -Schreck lass nach- Palmöl.

Gesundes Superfood und auch noch vegan

gesunde Schokocreme Schoko HummusHeute sieht es natürlich ein wenig anders aus. Das Brötchen mit dem süßen Belag lasse ich mir zwar immer noch sehr selten entgehen. Jedoch plagt mich danach mein schlechtes Gewissen.

Also machte ich mich irgendwann auf die Suche nach einer gesunden bzw. leckeren Alternative. Und ja, ich habe eine gute Lösung gefunden: Vegan, gesund und superschokoladig!
Allerdings darf man nicht darauf hoffen, dass die Schokocreme 1 zu 1 der Nutella ähnelt. Denn wer sich dies erhofft, wird herb enttäuscht.

Dieser Schoko-Hummus soll auch keinen Nutella-Ersatz darstellen, sondern vielmehr eine gesunde und vegane Alternative.
Und zwar mit einem Rezept aus dem heimischen Superfood „Kichererbsen“ und dem Verzicht von Industriezucker!

Schnell zubereitet und vielseitig einsetzbar

vegan nutella gesund Schoko hummusDie vegane Schokocreme ist sehr schnell zubereitet. Denn die Zutaten werden lediglich miteinander vermengt.
Im Anschluss kann die Creme für einige Tage in einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Sie kann vielseitig als Brotaufstrich oder im Porridge verwendet werden. Auch bei einem kleinen Heißhunger auf Schokolade kann man die Schokocreme sogar ganz einfach pur löffeln.

Tatsächlich ist der Schoko Hummus nicht nur gesund, sondern bringt Abwechslung auf den Frühstückstisch.
So ihr Lieben, lasst es euch schmecken.

Habt ihr Hunger auf weitere vegane Gerichte? Dann schaut doch mal bei meinen Rezepten für  Bananenbrot, der veganen Kiwi-Kokos-Tarte oder dem arabischen Brot mit Hummus vorbei.

Gesunde Schoko Hummus/ Creme (Nutella Alternative)

Portionen: 6 Personen

Zutaten

  • 250 g Kichererbsen
  • 30 g Mandeln, geraspelt
  • 30 g Backkakao
  • Vanilleextrakt
  • 60 g Haferflocken, sofort löslich
  • 140 ml Hafermilch
  • 4-5 EL Ahornsirup
  • evtl. Datteln zum Süßen

Anleitungen

  • Alle Zutaten in eine Schüssel füllen und mit dem Pürierstab zu einer homogenen Masse rühren.
  • Sollte die Creme zu fest werden, könnt ihr ein wenig Hafermilch zufügen. Ist die Creme zu flüssig, lasst sie einfach einige Stunden offen ruhen. Die Creme dickt durch die Haferflocken noch etwas nach.
  • In einem verschlossenen Gefäß könnt ihr die Creme 4-5 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentar verfassen