Rezept drucken

Käsefondue (Grundrezept)

Zutaten

  • 600 g Käse (z.B. 250 g Gruyere und 350 g Emmentaler)
  • 300 ml trockener Weißwein
  • 2 EL Speisestärke
  • 5 ml Saft von einer Zitrone
  • 20 ml Kirschwasser
  • Pfeffer
  • Muskatnuss (gerieben)
  • Optional: firscher Knoblauch

Außerdem:

  • frisches Baguette
  • Beilagen wie Gurken, Maiskolben, Weintrauben, Peperonie, Oliven, etc.....

Anleitungen

  • Den Käse in kleine Stücke schneiden (so schmilzt er schneller) und zusammen mit dem Weißwein sowie allen weiteren Zutaten langsam im Fonduetopf erwärmen. Immer wieder durchrühren, damit es eine cremige Masse ergibt.
  • IImmer wieder durchrühren, damit es eine cremige Masse ergibt und nichts anbrennt.
  • Ist der Käse schön flüssig, kann das Fondueessen starten.
  • Hierfür ein Stück des Baguette aufspießen, in den Käse eintauchen und anschließend genießen.