Go Back

Schokoküchlein mit Heidelbeer-Karamell

Gericht: Basic-Rezepte
Portionen: 4 Küchlein (7-8 cm Durchmesser)

Zutaten

Für den Schokoladenteig:

  • 180 g Butter
  • 60 g Backkakao
  • 240 g Zucker
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 3 Eier
  • 180 g Mehl
  • ½ Pck. Backpulver
  • 1 Schuss Whisky
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

  • 100 g Heidelbeeren
  • Karamell gekauft oder selber herstellen REZEPT HIER

Backzeit/-temperatur:

  • 35-40 Minuten 170°C Umluft
  • Backzeit/-Temperatur:
  • 35-40 Minuten 170°C Umluft

Anleitungen

Die Schokoladenhülle:

  • Vorab den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen und Mini-Backformen (Durchmesser ca. 7-8cm) einfetten.
  • Schokolade in Stücke hacken.
  • Butter, Kakao, Zucker und Schokostücke in einem Topf unter Rühren auflösen und zu einer homogenen Masse verrühren.
  • Die Eier schaumig schlagen.
  • Anschließend die Schokoladenmasse, Whisky und alle restlichen Zutaten unterheben, bis ein schöner gleichmäßiger Teig entstanden ist.

Heidelbeeren und Karamell:

  • Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen (gefrorene Beeren könnt ihr natürlich auch nehmen).
  • Karamell vorbereiten, falls ihr es nicht fertig gekauft habt. Das Rezept dazu findet ihr in meinem Blog: HIER KLICKEN

Die Backformen/-ringe befüllen:

  • Den Boden mit dem Schokoladenteig bedecken. Den Boden vollständig mit Heidelbeeren bedecken und Karamell darüber laufen lassen auf den Schokoladenboden füllen, so dass der Rand frei bleibt. Mit dem Schokoladenteig die Formen so auffüllen, dass die Backformen bis zu ¾ gefüllt sind.
  • Und nun ab damit in den Backofen und ca. 35-40 Minuten backen lassen. Ihr könnt mit dem Stäbchentest prüfen, ob der Teig durchgebacken ist. Sind die Küchlein fertig, aus dem Backofen holen und auskühlen lassen.
  • Die Schokokuchen schmecken warm und kalt sehr lecker und können mit Puderzucker bestäubt serviert werden.
  • Die Karamellcreme könnt ihr nach Belieben über das kleine Backwerk gießen (für Karamellfans ein Muss😬). Viel Spaß beim Ausprobieren!
    Schokoladenkuchen mit Heidelbeeren