Zoodles mit Garnelen- Einfach! Gesund! Lecker!


Aus der Pfanne / Sonntag, Oktober 18th, 2020

Zoodles mit Garnelen und MozzarellaAlle eingeschworenen Pasta-Fans werden wahrscheinlich mit dem Kopf schütteln und es nicht glauben können. Denn hier kommt endlich die gesunde Alternative zur altbekannten Spaghetti: Zoodles! Angerichtet wirken Zoodles wie ein richtiges Nudelgericht. Allerdings in einer angenehmen zartgrünen und natürlichen Farbe.

In Wahrheit handelt es sich allerdings gar nicht um Nudeln, sondern um supergesunde Zucchinistreifen. Und die sind sogar noch einfacher zuzubereiten als der Nudelklassiker.
Denn mit dem richtigen Werkzeug (dazu unten mehr) hat man in wenigen Minuten Zucchininudeln vorbereitet und in 2-5 Minuten servierfertig.
Über die unterschiedlichen Zubereitungsmöglichkeiten findet ihr in DIESEM Blogbeitrag weitere Infos.
Doch nun zurück zu diesem leckeren Rezept mit Tigergarnelen und Mozzarella.

Zoodles & Garnelen? Ein richtig gesundes Powerpaar

Garnelen mit Zucchininudeln Zoodles

Die wichtigsten Bestandteile des Rezeptes: Zucchini und Garnelen. Beides ist gesund und gibt richtig Power.

Zum einen hat die Zucchini von Natur aus wenig Kalorien, da sie zu 70% aus Wasser besteht. Zum anderen ist sie reich an Kalzium, Magnesium, Eisen, B-Vitaminen, Vitamin A (Provitamin A) und Vitamin C.
Die Garnelen dagegen sind ein guter Eiweißlieferant (Proteine), enthalten die gesunden Omega 3 Fettsäuren und Jod.
Alles in allem also ein sehr gesundes Essen, was auch noch sehr einfach zubereitet werden kann.

Denn bei diesem Gericht werden die Zoodles nur für wenige Minuten in der Pfanne geschwenkt. Insgesamt also ein sehr schnelles Gericht.
Das Einzige, was ein wenig Zeit in Anspruch nimmt, ist das Zuschneiden der Zucchini. Doch mit dem richtigen Spiralschneider wird auch das zum Kinderspiel.

Zooedles Zucchininudeln mit Garnelen

Also ihr Lieben, viel Freude mit dem Rezept und beim zoodlen!

Wer Lust auf weitere Rezepte mit Garnelen hat, für den habe ich leckere Garnelen mit grünem Spargel oder Spaghetti mit Avocado-Pesto & Garnelen im Blog. Lasst es euch schmecken!

Zoodles mit Garnelen

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 1 kg Bio Zucchini
  • 300 g Tiger-Garnelen, TK
  • 200 g Schlagsahne
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Mozzarella
  • 1-2 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Salz
  • Rosmarin, Oregano, Thymian
  • 2 EL Butter

Anleitungen

  • Zucchini waschen, mit dem Spiralschneider zu langen Zoodles schneiden und zur Seite stellen.
  • Butter in der Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch sowie die Garnelen goldbraun braten.
  • Mit dem Weißwein ablöschen.
  • Sahne, Kräuter und Salz hinzufügen und die Soße etwas einkochen lassen.
  • Die Zucchinifäden in die Pfanne geben und mit den Garnelen in der Soße vermengen.
  • Nach ca. 2-3 Minuten sind die Zoodles weich und können sofort serviert werden.
  • Mozzarella mit der Gabel in kleine Stücke rupfen und auf dem Teller verteilen.
  • Lasst es euch schmecken!

One Reply to “Zoodles mit Garnelen- Einfach! Gesund! Lecker!”

Kommentar verfassen