Zoodles- Was ist wichtig bei Zucchininudeln?


Aus dem Topf, Aus der Pfanne / Samstag, Oktober 17th, 2020

Wer Zoodles noch nicht kennt, dem sei gesagt… gesünder ist eine Hauptspeise kaum möglich. Denn dieses Gericht besteht einzig und allein aus Zucchini-Nudeln und ist damit vegan / vegetarisch. D.h. das Gemüse wird im Spiralschneider zu langen “Spaghetti” gedreht. Das Praktische an diesem Schneider ist, auch Karotten, Kartoffeln oder andere Gemüsesorten kann man darin nach Herzenslust in dünne Fäden schneiden. Sind die Spiral-Zucchini fertig, geht in der Zubereitung alles ganz schnell.

Wie bereite ich Zoodles zu?

Egal ob ihr euch für die Pfanne oder einen Topf mit Wasser entscheidet. Der zeitliche Aufwand für die Herstellung ist gigantisch gering. Denn sie benötigen nur wenige Minuten bis sie verzehrbereit sind.

Zucchini Nudel mit Garnelen ZooedlesWenn ihr das Gemüse im Topf garen möchtet, bringt (wie bei normalen Nudeln) einen Topf mit Wasser zum Kochen. Auf das Salz könnt ihr allerdings verzichten. Werft die Zoodles für 3-5 Minuten in das kochende Wasser und schon sind sie fertig. Bei 5 Minuten Garzeit sind sie schon sehr weich. D.h. wer Nudeln auch lieber “al dente” mag, sollte die Kochzeit auf 3 Minuten verkürzen.
Im Anschluss könnt ihr sie -ebenfalls wie bei einem normalen Nudelgericht- mit eurer Lieblingssoße- oder auch als Gemüsebeilage zu Fleisch/Fisch servieren.

In der Pfanne sind die Zoodles noch schneller und einfacher zubereitet. Butter bzw. Öl in der Pfanne erhitzen oder auch eine Soße mit Fleisch/Fisch vorbereiten. Ist die Soße eingekocht und fertig zubereitet, werden die Zoodles lediglich 2-3 Minuten in der Pfanne geschwenkt.

Ihr könnt sie daher ganz flexibel, entweder pur oder mit einer schnellen bzw. gesunden Soße zubereiten. Hier findet ihr ein leckeres Rezept von Zoodles mit Garnelen.

Doch welcher Spiralschneider ist der Beste?

Das ist absolut Geschmackssache. Es gibt sie derzeit zwischen 6 und 30 Euro zu erwerben.
Ich habe tatsächlich mehrere ausprobiert, bis ich bei meinem aktuellen Liebling gelandet bin. Denn als Linkshänder stößt man tatsächlich häufig schon  in der Handhabung bei den einfachsten Haushaltsgeräten an seine Grenzen.

Zooedles gesunde ZucchininudelMan kann zwischen 2 Stärken variieren, so dass es mal dünne und mal dickere Zoodles geben kann.  Außerdem gehört er tatsächlich zu den günstigeren Spiralschneidern (Preis lag bei gerade mal bei 8 Euro!).  Aber hey… er erfüllt seinen Zweck und das sogar sehr gut.
Doch Tipps beim Kauf zu geben ist schwierig, denn jeder empfindet es anders. Je nach Ausführung kommt es darauf an,  wie man den kleinen Helfer in der Hand hält, in welchem Winkel man die Zucchini hineindreht oder ob der Schneider auf den Rand der Schüssel aufgesetzt werden soll.

Daher kann ich euch nur empfehlen: Ausprobieren hilft bei der Kaufentscheidung!
Doch wenn ihr erst einmal den richtigen Schneider gefunden habt, gibt es sicher Zoodles in allen Variationen bei euch:-).

Viel Spaß beim zoodlen, Ihr Lieben!

Das leckere Zoodles-Rezept mit Garnelen findet ihr natürlich auf meinem Blog.

Kommentar verfassen