Go Back Email Link

Flammkuchen mit Schafskäse, Pfirsich & Kresse

5 von 21 Bewertung
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 3 Stück
Kalorien

Zutaten
 

Für den Flammkuchen:

  • 240 g Mehl
  • 125 ml Wasser
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1/2 TL Salz

Für den Belag:

  • 100 g Hungener Schafs-Weichkäse
  • 3 Pfirsiche
  • Gartenkresse
  • 200 g Creme Fraiche
  • 200 g Schmand
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 50 g Granatapfelkerne

Backzeit/-temperatur:

  • 10 Minuten 250°C Umluft
Anzeige

Anleitungen

Der Teig:

  • Den Backofen auf 250°C Umluft vorheizen.
  • Alle Zutaten für Boden zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in 3 gleiche Teile schneiden und direkt auf dem Backpapier zu einem sehr dünnen runden oder ovalen Teig ausrollen.


Der Belag:

  • Schmand, Crème fraîche, Salz und Pfeffer gut verrühren.
  • Die Creme mit einem Löffel auf den Flammkuchenteig geben und gleichmäßig bis zum Rand verteilen.

  • Hugener Schafs-Weichkäse in Scheiben aufschneiden und auf der Creme verteilen.
  • Pfirsiche waschen, in Scheiben schneiden und ebenfalls verteilen.
  • Granatapfel aufschneiden und Kerne entnehmen. Einige Kerne über den Flammkuchen streuen.
  • Die Flammkuchen auf ein Backgitter ziehen und auf der unteren Schiene für ca. 10 Minuten in den Backofen schieben.
  • In der Zwischenzeit Kresse waschen und abschneiden. Die Kresse sollte nicht mitgebacken werden und kurz vor dem Servieren über den Flammkuchen gestreut werden.
  • Hat der Flammkuchen eine schöne Braunfärbung und wird an den Rändern schön knackig, ist er fertig gebacken und kann sofort serviert werden! Denn frisch aus dem Ofen schmeckt er am Besten!
  • Lasst es euch schmecken!

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!