Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Spaghetti mit Garnelen, Granatpfelkerne & Avocadopesto

Vorbereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Aus der Pfanne
Portionen: 3 Portionen

Zutaten

  • 300 g Spaghetti
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Handvoll frische Petersilie
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 60-70 g Granatapfelkerne (1 Stück)
  • Salz und Pfeffer
  • 275 g Escal White Tiger Garnelen (tiefgefroren)
  • 1 EL Butterschmalz (zum Anbraten)

Anleitungen

  • Garnelen aus dem Eisfach nehmen und nach Packungsanweisung etwa 1 Stunde in einem Sieb auftauen und abtropfen lassen.
  • Granatapfel entkernen und die Kerne zur Seite stellen.
  • Avocado aufschneiden, Kern entfernen und das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben.
  • Zitronensaft, Öl und die gewaschene Petersilie hinzugeben, mit Salz sowie Pfeffer würzen und alles zu einem feinen Pesto pürieren. Anschließend den Parmesan unterrühren.
  • Nun die Spaghetti nach Anweisung weich kochen.
  • In der Zwischenzeit die aufgetauten Garnelen mit ausreichend Butterschmalz in eine großen Pfanne goldbraun braten.
  • Sind die Spaghetti fertig und al dente, abschütten und zusammen mit dem Pesto in der Pfanne mit den angebratenen Garnelen schwenken und vermengen.
  • Anschließend servieren und die Granatpfelkerne über die fertigen Nudeln streuen. Sie geben die fruchtige Note und runden das ganze Gericht ab.
  • Lasst es euch schmecken!