Go Back Email Link

Erbsensuppe

5 von 21 Bewertung
Portionen 4 Portionen
Kalorien

Zutaten
 

  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Rapsöl
  • 350 g Kartoffeln
  • 800 g Grüne Erbsen (TK oder frisch)
  • 1/4 Sellerie (ca. 70 g)
  • 1/4 Porree (ca. 10cm Stück)
  • 1 Möhre
  • 1300 ml Wasser
  • 1 EL Petersilie, getrocknet oder gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 50 g Schmand oder Saure Sahne
Anzeige

Anleitungen

  • Kartoffeln, Möhre und Sellerie schälen und in in kleine Stücke schneiden bzw. würfeln. Porree waschen, die äußere Hülle abziehen und in Ringe schneiden.
    Erbsen (je nachdem ob TK oder frisch) ebenfalls vorbereiten.
  • Die vorbereiteten Gemüsewürfel und die Erbsen zur Seite stellen.
  • Zwiebeln schälen, würfeln und mit dem Öl andünsten, bis die Zwiebeln goldbraun und glasig sind.
  • Das vorbereitete Gemüse und die Erbsen zu den Zwiebeln geben und alle Zutaten nochmals einige Minuten andünsten.
  • Mit dem Wasser ablöschen und vollständig in den Topf füllen.
  • Petersilie und ca. 2 getrichene TL Salz sowie ein 1/2 TL Pfeffer zugeben.
  • Alles zum Kochen bringen und nun ca. 25-30 Minuten köcheln lassen.
  • Das weichgekochte Gemüse mit einem Pürierstab vollständig klein pürieren.
  • Den Schmand unterrühren und direkt servieren.
  • TIPP: Mit Kresse, Radieschen Pflänzchen od. ähnlichen Micorgreens garniert, bekommt die Suppe einen außergewöhnlich leckeren Geschmack. Probiert es unbedingt einmal aus.

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!