Go Back Email Link
Royal Icing - Zuckerguss

Royal Icing - Zuckerguss selber machen

4.25 von 53 Bewertungen
Gericht Basic-Rezepte
Kalorien

Zutaten
 

  • 1 Eiweiß
  • 250 g Puderzucker
  • 1-4 EL Wasser, Zitronensaft, Sirup, etc.
Anzeige

Anleitungen

  • Eiweiß steif schlagen.
  • Den Puderzucker auf das Eiweiß sieben. Nach und nach einrühren, bis eine glatte Masse entsteht.
  • Die Masse ist nun sehr fest. Jetzt könnt ihr vorsichtig Flüssigkeit zufügen und immer wieder rühren und testen, ob die Konsistenz für eure Zwecke richtig ist.
  • Zum Aufspritzen benötigt man kaum Flüssigkeit, als Glasur dafür mehr.
  • Mit dem Lebensmittelfarbpulver (keine flüssige Farbe verwenden) könnt ihr eure Wunschfarbe kreieren.Fertig!
  • Zum Aufspritzen könnt ihr entweder ganz easy Einmal Spritzbeutel (das ist mein Favorit) oder einen wiederverwendbaren Spritzbeutel nutzen.
  • TIPP: Wenn ihr die Masse nicht sofort verwendet, deckt das Icing mit Frischhaltefolie gut ab, damit der Zucker nicht fest wird. Danach ist er nämlich nicht mehr zu gebrauchen.
  • NOCH EIN TIPP: Auch über Nacht könnt ihr das Icing aufbewahren. Dafür steht ihr die luftdicht verschlossene Schüssel in den Kühlschrank.

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!