Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Köttbullar bzw. Mini- Frikadellen

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Portionen: 4 Personen

Zutaten

Für die Frikadellen:

  • 250 g Rinderhack
  • 250 g Schweinehack
  • 1 Zwiebel
  • 1 trockenes Brötchen
  • 1 Ei
  • frischer Schnittlauch
  • frische Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Für die Soße:

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 geh. EL Paprika, edelsüß
  • 100 ml Weißwein
  • 2 Dosen Tomatenstücke
  • 1 EL Schnittlauch
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer

Backzeit/-temperatur:

  • 30 Minuten 200°C Umluft

Anleitungen

Die Mini-Frikadellen:

  • Den Backofen vorheizen.
  • Schnittlauch und Petersilie waschen und klein hacken.
  • Die Zwiebel schälen und würfeln.
  • Das Brötchen für 5 Minuten in Wasser einweichen. Im Anschluss ausdrücken und in eine Schüssel geben.
  • Gehacktes, Ei und alle weiteren Zutaten hinzugeben und gut miteinander vermengen und kleine Mini-Frikadellen formen.
  • Die Fleischklößchen auf ein Backblech mit Backpapier verteilen und auf mittlerer Schiene für insgesamt 30 Minuten goldbraun backen. Nach ca. 15 Minuten die Frikadellen wenden, damit sie von allen Seiten ihre schöne Farbe erhalten und knusprig werden.

Die Tomatensoße:

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein hacken.
  • In einer Pfanne mit ein wenig Öl andünsten.
  • Paprikapulver hinzugeben und einmal kurz anrösten.
  • Mit Weißwein ablöschen und kurz aufkochen lassen.
  • Die Tomaten hinzugeben, mit Salz Pfeffer und den Kräutern abschmecken.
  • Das Ganze zu einer sähmigen Soße einkochen lassen.
  • Sind die Frikadellen fertig werden sie in die Pfanne gegeben und direkt serviert.
  • TIPP: Als Beilage schmeckt besonders gut Wildreis oder Basmatireis.