[Anzeige] Mein kalorienreicher Tag beim Food Truck Festival von Möbel Höffner


Bei Events / Montag, April 29th, 2019

Food Truck Festivals sind derzeit voll im Trend. Immer häufiger versammeln sich in deutschen Städten Trucks, um ihr außergewöhnliches Streetfood zu präsentieren. Genau das Richtige für mich. Ich liebe diese Events und außerdem gutes Essen💪🏻. Doch nicht nur die Leckereien allein sind das Highlight bei solchen Veranstaltungen. Ausgefallene Foodtrucks und die interessanten Typen hinter den Theken sind definitiv eine Reise wert.

Letztes Wochenende (26.-27.04.2019) war es endlich soweit und zum dritten Mal in Folge fand das Food Truck Festival bei Möbel Höffner in Gründau- Lieblos bei Frankfurt statt. Vielen ist Gründau durch die super Lage an der A66 (Fulda-Frankfurt) bekannt. So wie mir natürlich auch. Genau das macht es auch zum perfekten Ausgangspunkt für ein solches Event.
Nun ja… wo es leckeres Essen mit witzigen Begegnungen gibt, darf ich als Foodbloggerin natürlich nicht fehlen. Das ist ja wohl klar😉. Nachdem ich also schon in der Nacht davor von Burgern und Fritten geträumt habe und mir morgens schon der Magen knurrte, war meine Tagesplanung klar: Auf zum Food Truck Festival in Gründau!!!

Bei Möbel Höffner angekommen war ich schwer begeistert: 20 Foodtrucks standen bereits in den Startlöchern und warteten auf die ersten Gäste. Die Öfen und Grills waren angeheizt, es roch bereits ziemlich lecker nach Köstlichkeiten aus der ganzen Welt und ich konnte mich gar nicht entscheiden, wo ich mit meinem Food-Tasting beginnen sollte. Das nennt man wohl “die Qual der Wahl”.

Das coole Team der Gelnhäuser Roadrunner mit ihrer leckeren Mexican Street Kitchen, Elena von Crêpes Me, den außergewöhnlichen Kartoffelchips am Spieß von Kreischer´s Kartoffelhütte oder Jack´s Tasty mit den besten HotDogs (endlich mal anständige HotDog-Brötchen) ever… jeder einzelne der 20 Foodtrucks war etwas ganz Besonders.

Sogar Insekten-Tasting war in Gründau möglich. Wer von euch hat schon einmal eine Heuschrecke oder Mehlwürmer gesnackt? Ich hatte großen Respekt als ich sie tatsächlich in der Hand hatte. “Los, rein damit und einfach genießen.” grinste mich der Dr. Bob im Foodtruck an. Ich kniff die Augen zusammen und schwups… weg war sie.
Mein gesunder und crunchy “Erdnussflip” mit ganz viel Proteinen war im Nachhinein gar nicht so schlecht, stellte ich fest. Wer es noch nicht versucht hat, sollte definitiv im nächsten Jahr mal vorbeischauen und ein Dschungel-Tasting wagen.

Viele “Foodtrucker” erzählten, dass sie bereits auf den letzten Food Truck Festivals von Möbel Höffner vertreten waren und sicher wieder kommen werden. Auch, wenn sie teilweise 400 km weit mit ihren Trucks fahren und jedes Wochenende on Tour sind, ist Gründau für einige von ihnen ein Heimspiel und alle Anderen genießen die gute Lage im Mittelpunkt Deutschlands.

Kugelrund und sehr satt schaute ich natürlich noch an der Planet Radio Bühne vorbei. Jaaaa, selbst das Radio war beim Food Truck Festival in Gründau vertreten. Was soll ich sagen… in einer solchen Schlemmerpause erfährt man, dass manche Radiomoderatoren bereits in jungen Jahren den Berufswunsch hatten, zum Radio zu gehen. Ich wollte als Kind immer ganz konservativ Arzt oder Lehrer werden, was ich natürlich nicht geworden bin. Daher “Hut ab” seinen Traum zu verwirklichen und das Hobby zum Beruf zu machen.

Gegen Abend trat die klasse Band “Rumbacoustic” auf und machte bis in die Abendstunden wahnsinnig gute spanische und lateinamerikanische Musik. Am Liebsten wäre ich auf die Bühne gehüpft und hätte mitgegroovt, doch das wollte ich wirklich keinem Zuschauer antun (beim Tanzen und Singen bin ich nämlich absolut talentfrei).

Insgesamt war das Food Truck Festival bei Möbel Höffner in Gründau ein rundum gelungenes Event. Auch wenn es in diesem Jahr zwischendurch immer mal wieder regnete, war es ein interessanter und superschöner Tag. Es gab so viele Snacks und gutes Essen (wahrscheinlich bin ich bis nächste Woche noch satt), ich habe tolle Menschen kennengelernt und eines ist ganz sicher: Im nächsten Jahr bin ich ganz bestimmt wieder dabei. Bis dahin bestelle ich schon mal Traumwetter für das Food Truck Festival Wochenende 2020 in Gründau und hoffe, dass wir uns auf jeden Fall bei Möbel Höffner treffen werden.
Lasst es euch gut gehen und genießt das Leben!

P.S. Um zukünftig kein Event mehr zu verpassen, könnt ihr ganz einfach HIER Fan der Möbel Höffner Gründau Facebookseite werden.

 

 

Kommentar verfassen