Pizza Hot Dog am Stiel

Pizza Hot Dog- Wer Fast Food mag ist hier beim richtigen Rezept! Denn wenn es mal wieder schnell gehen soll und man ohne viel Aufwand ein leckeres Essen zaubern möchte, sind Pizza Hot Dogs genau das Richtige.

Anzeige

Denn der Pizza Dog ist geschmacklich ein cooler Mix aus dem klassischen Hot Dog und einer Pizza. Das Ganze wird am Stiel serviert und kann dadurch auch ganz easy „To Go“ gesnackt werden.
Durch den Stiel ist es außerdem eine super Essensidee für einen Kindergeburtstag oder ein leckeres Partyfood. So muss man sich im Anschluss nicht um den Aufwasch kümmern. Rundrum ein perfektes Rezept!

Pizza Hot Dogs
Anzeige

Pizza Hot Dog, ein Trend aus Amerika

Wie so oft, ist der Pizza Hot Dog ein Trend, der aus Amerika zu uns rüber kam und nun immer bekannter wird. Die Amerikaner sind große Pizza-Fans und sie lieben ihren Hot Dog, sodass die Kombination aus beidem gerade in den USA ein wahr gewordener Foodtraum sein muss.

Allerdings gibt es ihn nicht immer automatisch am Stiel zu snacken. Häufig wird er gegrillt serviert und in einer Serviette oder der auf dem Teller verspeist. Doch die Idee, den Pizza Hot Dog bequem unterwegs essen zu können, ohne sich im Anschluss die Hände waschen zu müssen, ist einfach genial.

Wird der Pizza Hot Dog warm oder kalt gegessen?

Der Pizza Hot Dog schmeckt, anders als die Klassiker, übrigens nicht nur warm gut. Auch kalt ist er richtig lecker, sodass man ihn vorab sehr gut vorbereiten und dadurch auch aufbewahren kann.
Bedeutet also, wenn du bereits einen Tag vor der Geburtstagsparty Zeit hat, kann man das Essen komplett fertig backen und zum großen Tag einfach servieren.

Anzeige

Pizza Hot Dogs

5 von 3 Bewertungen
Portionen 2 Portionen
Kalorien

Zutaten

  • 1 fertiger Frisch-Pizzateig
  • 4 Hot-Dog Würstchen
  • 100 g Tomatenmark
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 4 Scheiben junger Gouda
  • je 2 Zweige Rosmarin, Thymian & Oregano
  • Schaschlik-Spieße (o.ä.)

Backzeit/-temperatur:

  • 13 Minuten 220°C Umluft
Anzeige

Anleitungen

  • Den Backofen vorheizen.
  • Tomatenmark mit Öl verrühren.
  • Rosmarin, Thymian und Oregano waschen, feinhacken und in die Tomatencreme einrühren.
  • Den bereits ausgerollten Pizzateig aus dem Kühlschrank holen und längs dünner ausrollen. So habt ihr mehr Teig zum Ummanteln der Würstchen zur Verfügung.
  • Den Teig mit Tomatenmark bestreichen.
  • Die Tomatenschicht vollständig mit Käse belegen.
  • Nun spießt ihr die Würstchen auf die Holzstäbe.
  • Schneidet den Pizzateig so zu, dass ihr die Würstchen vollständig einwickeln könnt (ohne am Ende viel Verschnitt zu haben).
  • Nun wickelt ihr die Würstchen ein, drückt den Teig oben, unten und an der Längskante gut zusammen.
  • Legt die Würstchen mit der Teigkante nach unten auf ein Backblech mit Backpapier.
  • Nun backt ihr die Pizza Hot Dogs im Backofen auf mittlerer Schiene goldbraun. Fertig!
  • Die Würstchen schmecken warm und kalt. Lasst es euch schmecken.

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!
*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen