mojito creme blog

Mojito- Creme Topping (perfekt auf Eis oder New York Cheesecake)

Wie findest du das Rezept?
Noch keine Bewertungen

Mojito kennen wir fast alle als einen sehr erfrischenden und leckeren Mixed Drink. Er ist ein Klassiker unter den Cocktails und die sind schon viele Jahre im Trend. Cremig oder fruchtig, hochprozentig oder alkoholfrei? Für jeden gibt es die passende Geschmacksrichtung. Natürlich werden immer wieder neue und außergewöhnliche Kreationen vermarktet. Doch die Klassiker wie Cuba Libre, Caipirinha oder Pina Colada halten sich wacker seit mehren Generationen auf der Cocktailkarte. Statistisch gehört der Mojito sogar seit einigen Jahren zu den TOP7 der beliebtesten Cocktails.

Was hat ein Cocktail mit süßen Speisen zu tun?

Anzeige

Mit Minze, Rum, Zucker und Limette als Zutaten ergibt es somit eines der alkoholischen Lieblingsmixgetränke der Deutschen.
Die Geschmackskombination ist einfach grandios. Sie vermittelt das Gefühl von Frische und gaaaaaanz viel Sommergefühl.
Daher ist nicht verwunderlich, dass die Mojitozutaten längst nicht mehr nur für Cocktails dienen. Es gibt Mojito -Desserts, -Kuchen oder -Eis. Wie wäre dann also einfach mal mit einer Mojito-Creme? Sie ist so einfach wie schnell zubereitet und kann ganz unkompliziert als Topping auf Eiscreme oder einem New York Cheesecake.

mojito cheesecake blog
Anzeige

Ein Topping auf einem Käsekuchen?

Beim New York Cheesecake handelt es sich nicht um einen heimischen Käsekuchen, so wie wir ihn vom Sonntagskaffee bei Oma kennen. Die amerikanische Version ist kompakter gebacken und ist um einiges süßer und knatschiger. Ein fruchtiges Topping wie die Mojito-Creme passt daher wunderbar zu einem New York Cheesecake.Und wie es sich für einen Foodblog gehört, habe ich natürlich auch hierfür ein leckeres Rezept für euch. Wer also den Cheesecake backen möchte, klickt einfach auf das obere Bild oder HIER.

Alle anderen finden nun hier die Mojito-Creme:

mojito creme quadrat

Mojito – Creme (z.B. für den Mojito New York Cheesecake oder auf Eis)

Noch keine Bewertungen
Gericht Cremes und Füllungen
Portionen 150 ml (reicht für einen Cheesecake)
Kalorien

Zutaten
 

  • 10 Blätter Minze
  • 20 ml Rum
  • 130 ml Zitronensaft
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Speisestärke
Anzeige

Anleitungen

  • Die Minze waschen und die Stiele entfernen.
    Alle Zutaten in einem Topf aufkochen lassen. Nun die Flüssigkeit so lange köcheln lassen, bis sie dickflüssig ist. Denkt bitte daran, dass die Creme beim Erkalten weiter anzieht und in der Konsistenz fester wird.
  • Ist die Creme fertig, entnehmt die Minzblätter und lasst die Creme abkühlen.
    VORSICHT: Zucker kann sehr heiß werden, also probiert die fertige Creme bitte nicht sofort, sondern lasst sie unbedingt ein wenig auskühlen.
  • Die Creme passt perfekt zum Mojito New York Cheescake (Rezept erhaltet ihr
    oder einfach auf einem leckeren Eis.
    mojito cheesecake quer

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

e633067b4d634c1aba0869603b7a7c29
Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!
Anzeige
*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

1 Kommentar zu „Mojito- Creme Topping (perfekt auf Eis oder New York Cheesecake)“

  1. Pingback: Mojito New York Cheesecake ... so schmeckt der Großstadtsommer - Zimtliebe- Jetzt wird süß & deftig gebacken

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Scroll to Top