Knusprige Pommes selber machen im Ofen

Pommes selber machen- Wer liebt die knusprigen Stäbchen so wie ich? Diesen knackigen, braungebrannten und leckeren Dingern kann man doch wirklich kaum widerstehen… leider! Denn insgeheim wissen wir alle, dass Fast Food nicht wirklich gesund sein kann. Zumindest ist das bei Fritten der Fall, die in der Fritteuse zubereitet werden. Doch damit ist ab jetzt endgültig Schluss. Ab heute heißt es: Pommes selber machen.

Anzeige

Die beliebteste Pommes Zubereitung:

Oh Moment noch… die großen Kritiker werden jetzt sicher sagen: „Ich geh meine Pommes kaufen.“ Klar, kann man machen. Aber warum solltest du Pommes kaufen, wenn du so einfach und gesund Pommes selber machen kannst?! Also los geht es:

Anzeige

1.) Selbstgemachte Pommes klassisch in der Fritteuse

Als erstes ist mir aufgefallen, dass viele bei dem Wort Fritteuse eigentlich das zweite „t“ vergessen?! Denn tatsächlich ist bei Google einer der meist gesuchtesten Begriffe um das Thema Fritten „selbstgemachte Pommes Friteuse“. Dabei wird es nur im Französischen so geschrieben.

Doch nun zu den Vor- und Nachteilen bei der Zubereitung von selbstgemachten Pommes in der Fritteuse. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Die Kartoffeln sind innerhalb weniger Sekunden knackig und goldbraun frittiert. Sie sind so, wie wir sie aus unserer Jugendzeit auf Kirmes, Festival oder Rummel an der Imbissbude kennen. Denn ich weiß nicht, wie es dir ging, aber für mich war der krönende Abschluss nach einer durchzechten Nacht mit meinen BestFriend (sagt man das heute eigentlich noch so) eine Currywurst mit Pommes zu genießen.

Doch so schön die Erinnerungen auch sind, so ungesund war unser Mitternachtssnack. Die Pommes lagen mir oft schwer im Magen. Okaaaay… eventuell war es auch der Alkohol oder der wenige Schlaf ;-). Aber die Pommes trugen sicherlich eine große Mitschuld.

Anzeige

Denn der größte Nachteil ist bei den leckeren Fritten ist das viele Fett. Beim Frittieren saugen sich die Kartoffelstangen so krass voll, dass einem fast schwindelig wird. Daher sind sie absolut ungesund, zählen zum typischen FastFood und sollten definitiv nicht zu häufig bei Mc Donald´s und Co. gesnackt werden.

Selbstgemachte Pommes Frites im Backofen Ofen
In weniger als 30 Minuten die perfekten Pommes

2.) Pommes ohne Fett im Airfryer / Heißluftfritteuse

Dazu gibt es nur einen kurzen Abschnitt. Denn hier kann ich nur sagen… viel besser! Sie brauchen zwar einen Moment länger bis sie goldbraun sind, werden aber genauso knusprig wie die Pommes aus der normalen Fritteuse. Bei dieser Variante wird – je nach Gerät- meist nur ein Löffel Fett benötigt und die Kartoffeln haben im fertigen Zustand daher natürlich auch viel weniger Kalorien auf dem Buckel.

Insgesamt eine gute Idee dein Lieblingsessen zuzubereiten. Allerdings sind die Heißluftfritteusen meist recht teuer. Daher ist und bleibt mein Favorit die Zubereitung im Backofen. Wer allerdings in Zukunft in der Heißluftfritteuse Pommes zubereiten möchte, dem kann auf jeden Fall den Philips Airfryer Größe L* (2 Personen) oder den Philips Airfryer XL* (3-4 Personen) ans Herz legen. Ein qualitativ hochwertiges Gerät und der Geschmack der Pommes ist fast wie aus der normalen Fritteuse.

Pommes aus dem Ofen selbst gemacht
Knusprig und lecker – So sind die Pommes im Ofen

3.) Gesunde Pommes selber machen im Ofen / Backofen

Jep…. hier ist nun meine Lieblingsvariation und benötigt nur zwei Worte „Pommes Backofen“. Nachteile gibt es bei meinem Pommes Rezept kaum. Das Ganze bedarf keiner großen Vorarbeit und du benötigst lediglich ein wenig Geduld, bis die Fritten richtig goldbraun gebacken und knusprig sind.
Danach -und das verspreche ich dir- könnt ihr sie geschmacklich nicht mehr von der frittierten und ungesunden Version unterscheiden.

Für das Pommes Rezept müsst ihr nur die Kartoffeln schälen und in eure bevorzugte Pommes Frites Größe schneiden. Wenn das nicht mal supereinfach ist, oder? Danach heißt es nur noch würzen, ab in den Backofen damit und abwarten!

Einfach lecker. Probiert es aus, ihr werdet diese Pommes selbst gemacht lieben!


Schon gewusst?

3 Tipps für besonders knusprige Pommes

So werden die selbst gemachten Fritten perfekt

Step a) Pommes gut waschen und vorher ins Wasser legen

Einen kurzen Tipp habe ich noch für dich. Oft wird erzählt, man solle die Kartoffeln ins Wasser legen, bevor ihr sie zubereitet? Das kann ich tatsächlich jedem nur empfehlen. Denn weicht ihr die Kartoffeln vor dem Backen oder auch Frittieren für einige Zeit in Wasser ein, bekommt ihr so die überschüssige Stärke aus dem Erdapfel. Und die selbst gemachten Pommes werden noch knuspriger!

Step b) Würzen und knusprig backen

Nachdem du die Kartoffeln aus dem Wasser geholt hast, solltest du sie gut trocken tupfen, erst danach würzen im Anschluss goldbraun backen.

Step c) Ab in den Ofen und selbstgemachte Pommes goldbraun backen

Bevor die Pommes gebacken werden, solltest du sie gleichmäßig auf dem Backgitter mit Backpapier (alternativ Blech) verteilen. Achte darauf, dass die Kartoffeln nicht übereinander liegen, da sie nur so gleichmüßig braun und knusprig werden können. Hast du alles vorbereitet, kannst du die Fritten goldbraun backen und sofort heiß genießen.


Suchst du Rezepte zu deinen selbst gemachten Pommes?

Wenn du deine Pommes schon selber herstellst, kannst du sie super mit diesen Rezepten kombinieren. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Hippie Brötchen (Hippie Burger oder Pommes Burger)? Alle Kinder lieben diesen Burger und es ist das perfekte Kindergeburtstag-Essen:

Pommes Burger
Hippie Brötchen

Kennst du schon…
5 einfache Methoden, um Pommes Zuhause zu machen?

Dein Original „Pommesbude“ Pommes Frites Rezept:

Gesunde Pommes selber machen aus dem Ofen -Einfach knusprig

Gesund und lecker. Pommes Frites aus dem Backofen sind einfach zuzubereiten und werden super knusprig
4.17 von 114 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 25 Min.
Gesamt 40 Min.
Gericht Aus dem Backofen
Land & Region Amerikanisch, Deutsch
Portionen 2 Portionen
Kalorien 217 kcal

Zutaten
 

  • 500 g Kartoffeln, festkochend
  • 4 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 2 Esslöffel EL Speisestärke

Backzeit/-temperatur:

  • 200 °C Umluft für 22-24 Minuten
Anzeige

Anleitungen

  • Backofen vorheizen. Das Backblech (besser ist ein gelochtes Blech oder Backgitter) vorbereiten und mit Backpapier auslegen.
  • Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen.
  • Die Kartoffeln waschen, (je nach Belieben) schälen und längs in ca. 1 cm dicke Pommes schneiden (z.B. mit einem Pommesschneider*).
  • Nochmals gut abwaschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  • Die rohen Pommes in die vorbereitete Marinade geben und alles gut verrühren, bis die Kartoffeln vollständig mit der Marinade bedeckt sind.
  • Die marinierten Kartoffeln auf das Backpapier geben. Alternativ die Pommes im Airfryer (Heißluftfritteuse, Zubereitung fast ohne Fett)*
  • Nun ab in den Ofen damit und 20-24 Minuten backen!
  • Nach ca. 15 Minuten auf dem Backpapier drehen, damit sie überall schön braun werden können.
  • Sobald die Pommes knackig werden, sind sie fertig und können sofort serviert werden!
  • P.S. Die coolen Pommesgitter* zum Servieren könnt ihr online HIER* bestellen.

Nährwerte

Kalorien 217kcal | Kohlenhydrate 45g | Protein 5g | Fett 2g | Gesättigte Fettsäuren 1g | Ungesättigte Fettsäuren 2g | Natrium 403mg | Kalium 1075mg | Ballaststoffe 6g | Zucker 2g | Vitamin A 498IU | Vitamin C 49mg | Calcium 33mg | Eisen 2mg

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!
*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

4 Kommentare zu „Knusprige Pommes selber machen im Ofen“

  1. HALLO ,
    Könnte mir vorstellen, dass die pommes im Backofen teurer kommen, weil der Vorgang mehr Gas kostet als der Strom in einer Fritteuse.Timmt das?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Scroll to Top