baerlauch blog1

Schneller Bärlauch Aufstrich Dip mit Frischkäse

Wie findest du das Rezept?
5 von 21 Bewertung

Aufstrich und Dip mit einem Rezept- Wenn der Bärlauch sprießt, ist der Frühling in ganz großen Schritten auf dem Vormarsch. Denn die Bärlauch Blätter drücken sich relativ früh aus der Erde und sind -je nach Wetterlage und Region- zwischen März und Mai erntereif. Und dann heißt es für mich: Bärlauch sammeln. Mit einem riesigen Korb bepackt, geht es in das riesige Bärlauch Paradies in einem bewaldeten Niemandsland direkt um die Ecke.

Anzeige

Bärlauch mag übrigens den Schutz von Bäumen, steht gern schattig und nicht zu trocken! Kommt man in die Nähe dieses Waldstückes, steigt einem direkt dieser leckere Duft in die Nase… danach bin ich *schockverliebt*! Auch wenn einige sagen würden, wie ekelig es hier nach Knoblauch riecht. Ich liebe diesen Geruch und wie er mit dem Frühlingsduft des Waldes harmoniert.

Nachdem ich dann schwer bepackt wieder in meiner Küche stehe, wird jedes Mal geschnippelt was das Zeug hält. Es wird verarbeitet, eingefroren. Und so gibt es heute einen leckeren Bärlauchaufstrich (ist übrigens auch als Dip geeignet) mit Frischkäse und Original Fetakäse. So einfach und super lecker.

Bärlauch und Frischkäse sind das perfekte Match

Wir kennen alle den beliebten Kräuter-Frischkäse. Und auch mit Knoblauch ist es sehr beliebt. Doch mit frischem Bärlauch schmeckt Frischkäse besonders gut. So bekommt der Aufstrich eine ganz eigene und dezente Bärlauch Note. Genau richtig, um es jeden Tag zu genießen. Außerdem ist das Rezept so einfach, dass du fast gar kein Rezept benötigst. Einmal ausprobiert, kennst du es auswendig und bist ready für die ersten Bärlauch Ernte im nächsten Jahr.

Bärlauch aufstrich
Anzeige

Gut zu wissen

Barlauch ist nicht für jeden gesund


Bärlauch wirkt durch seine Inhaltsstoffe gegen bakterielle Krankheitserreger und reinigt Magen und Darm. Jedoch gilt das nur für uns Menschen. Denn für Pferde und Hunde ist der Bärlauch giftig. Wer also mit Tieren unterwegs ist, sollte immer achtsam sein.


Bärlauch Aufstrich Dip

Was schmeckt zum Bärlauch Aufstrich am besten?

Hast du den Bärlauch Aufstrich zubereitet, schmeckt er sowohl frisch als auch durchgezogen sehr gut. Denn steht der Bärlauch Aufstrich über Nacht im Kühlschrank, kann sich das Bärlauch Aroma richtig entfalten.

Ein kleiner Tipp für die Zubereitung: Machst du direkt nach dem Anrühren den Geschmackstest, beachte unbedingt, dass der frische Bärlauch punktuell im Aufstrich sehr intensiv schmecken kann. Das heißt also, am nächsten Tag ist der Geschmack relativ großflächig verteilt und ist durch die gesamte Creme gezogen.

baerlauchbutter hoch

Einfache Bärlauch Butter

Die Bärlauch Butter ist ein Klassiker unter den Bärlauch Rezepten. Es ist besonders gut geeignet, wenn du noch nie mit Bärlauch gearbeitet hast. So bekommst du für die Intensität und den Geschmack ein gutes Gefühl.

Dip Ideen- Ein Bärlauch Dip vom Allerfeinsten

Dieses Bärlauch Rezept ist übrigens auch sehr gut als Dip geeignet. Durch die cremige Konsistenz kann der Aufstrich ganz einfach mit Gemüse-Sticks oder Ähnlichem gesnackt werden. Und die Möglichkeit es so vielfältig einsetzen zu können, mag ich besonders daran. Mit einem Rezept kannst du streichen, dippen oder den Käse einfach pur genießen!

Bärlauch Dip mit Frischkäse

Doch wie isst du den Bärlauch eigentlich am liebsten? Bist du eher Team Pesto & Butter oder doch lieber Team Pasta? Schreib es mir gern in die Kommentare. Übrigens: Dank eures Feedbacks und weil ihr hier so aktiv seid, gehört mein Blog laut Küchenscharf zu den besten Food Blogs Deutschlands. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an euch!

So Ihr Lieben… ich habe so richtig Hunger 🙂 und euch viel Spaß beim Nachmachen!

Das einfachste und vielfältigste Bärlauch Rezept aller Zeiten:

baerlauch quer1

Bärlauch Aufstrich Dip mit Frischkäse

Ob als Dip oder Aufstrich, mit Bärlauch schmeckt alles besser.
5 von 21 Bewertung
Vorbereitung 10 Min.
Gesamt 10 Min.
Gericht Alte Klassiker, Aus dem Wald, Kräuter
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen
Kalorien 294 kcal

Zutaten
 

  • 15 g frischer Bärlauch
  • 250 g Frischkäse
  • 100 g Feta Käse
  • 3 EL Olivenöl
Anzeige

Anleitungen

  • Fetakäse zerbröseln und mit Frischkäse sowie Olivenöl vermengen.
  • Bärlauch waschen, entstielen und klein hacken. Im Anschluss ebenfalls in die Creme einrühren.
  • Der Aufstrich ist im Kühlschrank mehrere Tage haltbar.
    baerlauch hoch2

Nährwerte

Kalorien 294kcal | Kohlenhydrate 5g | Protein 7g | Fett 28g | Gesättigte Fettsäuren 16g | Ungesättigte Fettsäuren 7g | Cholesterin 85mg | Natrium 481mg | Kalium 98mg | Ballaststoffe 1g | Zucker 2g | Vitamin A 1009IU | Vitamin B12 1µg | Vitamin C 1mg | Vitamin D 1µg | Calcium 186mg | Eisen 1mg

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

c6470bae2d474b209cb40009142e732e
Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!
Anzeige
*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Scroll to Top