goldene milch blog

Goldene Milch- Würzig & einfach vegan

Wenn man diesem veganen Foodtrend Glauben schenken mag, ermöglicht der regelmäßige Genuss von goldener Milch (auch Kurkuma Latte genannt) uns ein extra langes und gesundes Leben. Denn das Getränk wird immer wieder als wahrer Immunbooster und Jungbrunnen gehandelt.

Trinkt man täglich ein Glas dieser besonderen goldenen Milch, so erklärte mir meine Yoga Trainerin voller Überzeugung, kann man locker 110 Jahre alt werden. Ah ja🤣! Gut zu wissen! Denn ich bin mir noch gar nicht sicher, ob ich wirklich so alt werden möchte?!

Goldene Milch

Doch das ich ausgerechnet bei einem Yoga Retreat von der goldenen Milch und deren Wirkung erfahren habe, ist -im Nachhinein gesehen- natürlich kein Zufall. Denn der Ursprung des warmen und goldenen Getränks liegt in Südasien. Hier hatte die Milch bereits früh einen festen Platz in der ayurvedischen Küche.
Denn in der 5.000 Jahre alten indische Ayurveda-Lehre gilt der Drink als Heilgetränk und kleines Wundermittel gegen (fast) alles.

Was ist goldene Milch überhaupt?

Goldene Milch hört sich schon mal richtig hochtrabend an. Und so vornehm wie der Name, kommt auch die Optik um die Ecke. Denn diese strahlend gelbe Farbe ist für ein warmes Alltagsgetränk eher außergewöhnlich. Doch goldene Milch ist nicht der einzige Name, unter dem das Getränk bekannt ist. Auch Kurkuma Latte wird der Drink häufig genannt.
Doch was ist goldene Milch denn nun?
Und aus welchen Zutaten besteht sie überhaupt?

Goldene Milch Zutaten

Das Wichtigste zuerst, Milch ist nicht gleich Milch. Bei diesem veganen Getränk wird in der Regel pflanzliche Milch verwendet, d.h. also Hafer-, Mandel- oder Kokosmilch. Ich persönlich trinke es besonders gern mit Mandelmilch, da das Getränk von Natur aus einen cremigen und leicht süßlichen Geschmack mit sich bringt.

Die pflanzliche Milch ist also die Grundlage. Doch welche Goldene Milch Zutaten benötigt man noch?
Ziemlich viele Gewürze wie Zimt, Kurkuma, Pfeffer und natürlich frischen Ingwer. Noch ein wenig Ahornsirup für die Süße, Kokosöl für die richtige Konsistenz und schon kann es losgehen mit mixen.

Goldene Milch Rezept

Kann man Goldene Milch selber machen?

Hast du erst einmal alle Zutaten beisammen geht alles ganz einfach. In einem Kochtopf aufkochen, pürieren bzw. mixen und -trommelwirbel- da ist sie schon. Deine persönliche ayurvedische Goldene Milch selbst gemacht.

Wie gesund ist der Kurkuma Latte? Goldene Milch Wirkung

Der Goldenen Milch wird eine sehr gesunde, vitalisierende und gleichzeitig entspannende Wirkung nachgesagt. Und insgesamt soll der Drink angeblich viele positive Eigenschaften mit sich bringen.

Die Ayurveda-Lehre besagt, dass die besondere Milch
1. das Immunsystem stärkt (gut bei Erkältungen),
2. entzündungshemmend ist (insbesondere bei Gelenkbeschwerden),
3. regt den Stoffwechsel an und fördert die Verdauung (gut bei der Gewichtsabnahme),
4. reine strahlende Haut und gesunde Haare zaubert (Wellness lässt grüßen),
5. beschleunigt die Regeneration der Muskeln (nach dem Sport).

Goldene Milch Zutaten

Ist der Drink auch für Kinder geeignet?

Natürlich ist die Goldene Milch auch für Kinder geeignet. Du kannst den Ingwer weg lassen und die Gewürze reduzieren. Schon ist der Kurkuma auch für die Kleinen ein leckeres Veganer Getränk.

Hat die Goldene Milch Nebenwirkungen?

Ich bin natürlich kein Profi, aber mir sind keinerlei Nebenwirkungen bekannt, so fern du den leckeren Kurkuma Latte natürlich in Maßen und nicht in Massen genießt.

Hast du Lust auf passende Rezepte zur Goldenen Milch?

Die süßen Tassenkekse kannst du ganz einfach selber backen und im Anschluss zur Goldenen Milch snacken. Wenn du eher einen passenden Sonntagskuchen suchst, ist der Schokokuchen mit Malzbier genau das Richtige. Schau einfach mal vorbei:

tassenkeks hoch
Goldene Milch- Würzig & einfach vegan 10

Süße Tassenkekse

malzkuchen hoch2
Goldene Milch- Würzig & einfach vegan 11

Schokokuchen mit Malzbier

Hier kommt nun das leckerste Goldene Milch Rezept:

Goldene Milch -Würzig & vegan

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Spicy, würzig und vegan- Goldene Milch (Kurkuma Latte) soll ein wahrer Immunbooster und Jungbrunnen sein. Nun, es ist und bleibt ein Glas Milch mit Gewürzen… aber ein sehr leckeres Getränk.

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    10 Minuten

Zutaten

2 Portionen
500 mlMandelmilch
1 TLZimt
2 TLKurkuma
1Msp. schwarzer Pfeffer
15 gfrischer Ingwer
1/2 TLKokosöl
1 ELAhornsirup

Zubereitung

  1. Ingwer schälen und fein reiben.
  2. Den Ingwer zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  3. Den Topf von der Kochstelle ziehen, die Milch kurz pürieren oder mixen (dadurch wird sie schön cremig) und direkt servieren. goldene milch hoch.3

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #beizimtliebegesehen.

2b6f10e7f0d146f890433516bd5564f5

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.