Gebratener Rosenkohl aus der Pfanne

Einfach, schnell und supergesund. Besser kann man diese Mahlzeit wohl kaum beschreiben. Denn Rosenkohl hat nicht nur wenig Kalorien, sondern ist zudem eine wahre Vitaminbombe. Mit Vitamin A und C, mit vielen Mineralstoffen wie Eisen, Kalium, Kalzium und Magnesium gehört das Gemüse zum heimischen Superfood.

Anzeige

So kannst du einfach Rosenkohl zubereiten

Die meisten kennen das typische Wintergemüse ganz easy in Salzwasser gekocht und als Beilage serviert. Jahrelang war dies der Klassiker bei jedem winterlichen Sonntagsessen. Doch warum sollte man den Rosenkohl nicht einfach mal als vollwertiges Gericht zubereiten? Einfallslos den Rosenkohl kochen … war definitiv gestern! Heute bekommen die wundervoll grünen Bällchen neuen Pfiff.

Gebratener Rosenkohl aus der Pfanne
Anzeige

Warum die Rosenkohl Pfanne dein Lieblingsgericht wird

Wunderst du dich, wieso ich denke, dass dieses Gericht deine Lieblingsspeise werden könnte? Ich verrate dir, warum ich davon überzeugt bin. Zum einen bist du schon ein heimlicher Rosenkohl-Fan, oder? Sonst wärst du wahrscheinlich nie in diesem Rosenkohl Rezept gelandet. Zum anderen liebst du es sicher auch, schnelle und einfach ein leckeres Essen zu zaubern. Stimmts?

Na siehst du, mit ein wenig Zwiebeln und Speck zubereitet und in der Pfanne angebraten, schmeckt die Rosenkohl Pfanne einfach köstlich. Du kannst das Ganze theoretisch als Beilage bzw. noch viel besser als Hauptgang servieren. Denn so braucht es tatsächlich keine weiteren Zutaten auf dem Teller und du hast eines der leckersten Rosenkohl Rezepte.

Darum sind Rosenkohl Rezepte so einfach

Die Rezepte rund um das grüne Gemüse sind sehr einfach und dadurch gut Anfänger-geeignet. Denn der Rosenkohl ist in wenigen Minuten bissfest gekocht und kann danach individuell auf das Rezept angepasst werden. Und so kannst du heute deinen Rosenkohl braten und morgen in den Backofen schieben. Super einfach, oder?

Anzeige

So kannst du Rosenkohl garen und bleibt kräftig grün

Nun verrate ich dir ein kleines Geheimnis von den Küchenprofis. Nicht, dass ich einer wäre. Aber dank meiner geliebten Oma, die eine wahre Meisterköchin war, gelingt auch es auch dir, dass dein Rosenkohl nach der Kochzeit (Garzeit) einfach seine wundervoll kräftig grüne Farbe behält. Neugierig? Hier erfährst du das Geheimnis:

Hast du Hunger auf weitere gesunde Gemüserezepte?

Wie wäre es mit gesundem Ofenkürbis, den easypeasy Superfood Zucchini-Nudeln (Zooedles) mit Garnelen oder auch einer leckeren israelischen Shakshuka?

Rosenkohl Auflauf
5 von 8 Bewertungen
Kartoffel Wedges
4.17 von 12 Bewertungen

Gebratener Rosenkohl aus der Pfanne

Einfach und Lecker- Rosenkohl Rezept als Beilage oder Hauptgericht aus der Pfanne
4.34 von 6 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Gesamt 20 Min.
Gericht Alte Klassiker
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Personen
Kalorien 212 kcal

Zutaten
 

  • 800 g Rosenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Schinkenwürfel
  • Öl zum Anbraten (z.B. natives Olivenöl von Kreta)*
Anzeige

Anleitungen

  • Den Rosenkohl waschen, putzen und vorbereiten.
  • Salzwasser zum Kochen bringen, den Rosenkohl für 10-12 Minuten in einem Topf* bissfest kochen und in einem Sieb* abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und klein würfeln.
  • Olivenöl *und Zwiebeln in einer Pfanne kurz andünsten. Im Anschluss die Schinkenwürfel hinzufügen und anbraten.
  • Nun den Rosenkohl (entweder ganz oder halbiert) hinzugeben und alle Zutaten zusammen noch ca. 2-3 Minuten anbraten.
  • Lasst es euch schmecken!

Nährwerte

Kalorien 212kcal | Kohlenhydrate 22g | Protein 11g | Fett 11g | Gesättigte Fettsäuren 4g | Ungesättigte Fettsäuren 5g | Cholesterin 23mg | Natrium 400mg | Kalium 893mg | Ballaststoffe 8g | Zucker 6g | Vitamin A 1509IU | Vitamin B12 0.4µg | Vitamin C 172mg | Vitamin D 0.4µg | Calcium 94mg | Eisen 3mg

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!
*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Scroll to Top