kichererbsen blog

Geröstete Kichererbsen – 100% gesunder Snack

Wie findest du das Rezept?
5 von 21 Bewertung
Anzeige

Genau aus diesem Grund mache ich mich immer öfter auf die Suche nach einer gesünderen Alternative zu den kalorienreichen Snacks aus dem Supermarktregal. Denn wir wissen alle… wirklich guttun diese Eskapaden unserem Körper nicht unbedingt.

Und so landete ich relativ schnell bei den nussig schmeckenden veganen Kichererbsen als Grundlage.

geröstete Kichererbsen
Anzeige

Sind Kichererbsen gesund und lecker?

Menschen, die sich ausschließlich vegan ernähren, kennen die vielen Vorteile der Kichererbsen. Hülsenfrüchte im Allgemeinen sind für Veganer unerlässlich in der täglichen Ernährung. 100 Gramm getrocknete Kichererbsen enthalten nämlich ca. 15 Gramm Ballaststoffe. Und die machen satt, halten den Blutzuckerspiegel und das Cholesterin niedrig und sind gut für die Verdauung.

Insgesamt enthalten Kichererbsen gesunde Nährstoffe wie Eiweiß, Fett, Vitamine und Ballaststoffe.
Doch eines ist beim Verzehr dieses Superfoods besonders wichtig: Du solltest sie NIEMALS roh verzehren.


Gruß aus der Zimtliebe Küche

Sind Hülsenfrüchte ein Superfood?


Superfood hört sich ziemlich hochtrabend an.
Doch wer regelmäßig Hülsenfrüchte (wie Linsen, Bohnen, Erbsen, etc.) in seinen Speiseplan integriert, tut seiner körperlichen Gesundheit viel Gutes. Angeblich soll der regelmäßige Verzehr sogar das Risiko minimieren, an Diabetes zu erkranken oder übergewichtig zu werden.


Wie kannst du Kichererbsen zubereiten?

Kichererbsen müssen vor der Verwendung immer gekocht werden, da sie den Giftstoff Phasin enthalten und dieser erst mit dem Kochen aus den Kichererbsen verschwindet.

So kannst du trockene Kichererbsen kochen

Wenn du trockene Kichererbsen gekauft hast, solltest du die Hülsenfrüchte mindestens einen Tag vor dem Verwenden mit genügend Wasser einweichen. Über Nacht gewinnen sie mindestens das Doppelte an Volumen und können im Anschluss für etwa 60-90 Minuten gekocht und weiterverarbeitet werden.

Wenn´s schnell gehen soll… die Kichererbsen Dose

Wenn es doch einmal schnell gehen muss, kannst du ganz easy vorgegarte Kichererbsen in der Dose kaufen. Damit sparst du dir das Einweichen bzw. Vorkochen und kannst (nach Abschütten des Wassers) sofort mit der Zubereitung loslegen.

Das passiert, wenn wir Kichererbsen rösten

Die weichen und marinierten Kichererbsen kann man super im Backofen rösten. Dadurch wird den kleinen Snacks die Feuchtigkeit fast vollständig entzogen und sie werden richtig schön knusprig und knackig.

Durch die Marinade erhalten geröstete Kichererbsen einen würzigen Geschmack und sind eine super Alternative zu Chips & Co.

Snack Geröstete Kichererbsen

Kichererbsen im Backofen geröstet oder doch frittiert?

Nun, ob du die veganen Kichererbsen im Backofen röstest oder sie (ähnlich wie Pommes) frittierst, ist natürlich reine Geschmacksache. Doch eines ist ganz klar! Im Backofen bleiben die Kichererbsen der gesündere Snack und sie enthalten weniger Kalorien, als sie im puren Fett zu frittieren.

Fakt ist jedoch, dass das Rezept für geröstete Kichererbsen auch für die nächste Party einfach eine klasse Snackidee ist. Ausprobieren lohnt sich also!

Suchst du nach weiteren Kichererbsen Rezepten, die einfach sind?

Mit diesem besonderen Superfood kann man wirklich tolle Gerichte umsetzen. Besonders beliebt ist hierbei natürlich Hummus, das man klassisch HERZHAFT (orientalisch) oder auch SÜSS (als Schokocreme) zubereiten kann. Doch auch als Pesto zum Nudelgericht schmecken die nussigen Erbsen einfach gut!

spaghetti kichererbsen hoch
Geröstete Kichererbsen - 100% gesunder Snack 10

Kichererbsen Pasta Rezept

gesunde schokocreme hoch3
Geröstete Kichererbsen - 100% gesunder Snack 11

Vegane Schokocreme (Schoko Hummus)

Nun wird es Zeit für den besten gerösteten Kichererbsen Snack im Ofen:

kichererbsen quer

Geröstete Kichererbsen im Backofen – Gesunder Snack

Crunchy und lecker- Der Kichererbsen Snack aus dem Ofen ist schnell zubereitet und schmeckt genauso gut wie Kichererbsen Chips. Denn die Kichererbsen werden easy geröstet und das Rezept ist einfach!
5 von 21 Bewertung
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 13 Min.
Gesamt 18 Min.
Gericht gesunder Snack, Snacks
Land & Region Indien, Türkei
Portionen 2 Portionen
Kalorien 168 kcal

Zutaten
 

  • 200 g vorgegarte Kichererbsen z.B. aus der Dose oder eingeweicht
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 TL Masala Gewürzmischung oder andere Lieblingsgewürze
Anzeige

Anleitungen

  • Trockene Kichererbsen über Nacht in Wasser einlegen und quellen lassen. Danach gut abwaschen, abtropfen lassen und in eine Schüssel füllen. In einem Topf mit neuem Wasser für ca. 60-90 Minuten gar kochen.
  • Kichererbsen aus der Dose abschütten, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.
  • Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  • Die vorgegarten Kichererbsen mit Öl und der liebsten Gewürzmischung vermengen und auf ein Backblech geben.
  • Die Kichererbsen gleichmäßig verteilen.
  • Bei 180°C Umluft etwa 13-15 Minuten schön kross backen.
  • Abkühlen lassen und genießen!
    kichererbsen hoch2

Nährwerte

Kalorien 168kcal | Kohlenhydrate 27g | Protein 9g | Fett 3g | Gesättigte Fettsäuren 1g | Ungesättigte Fettsäuren 1g | Natrium 7mg | Kalium 291mg | Ballaststoffe 8g | Zucker 5g | Vitamin A 27IU | Vitamin C 1mg | Calcium 49mg | Eisen 3mg

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

609bae52b5534c0b8c9d00f06629fb04
Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!
Anzeige
*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Scroll to Top