Schneller Streuselkuchen vom Blech

Wenn es um den perfekten Streuselkuchen vom Blech geht, streiten sich ja bekanntlich die Geister. Die einen lieben den Kuchen mit Obstfüllung, andere wiederum mögen ihn doch eher pur. Manche schwören auf die Knackigkeit der Streusel und der Rest bevorzugt eher ein weicheres Topping.

Anzeige

Doch egal, wie es um die eigenen Streusel-Vorlieben bestellt ist …. bei unserem Streuselkuchen werden die Kuchen-Fans (fast) alle schwach. Denn dieser schnelle Streuselkuchen ist Everybody’s Darling und selten bleiben Reste zurück.

streuselkuchen Rührteig
Anzeige

Woher stammt der Streuselkuchen?

Der Streuselkuchen vom Blech wurde im 19. Jahrhundert sowohl in Schlesien als auch in den preußischen Provinzen gebacken. In welcher Region das Rezept allerdings ganz genau erfunden wurde, kann man heute leider nicht mehr sagen.
Damals wurde der traditionelle Streuselkuchen immer mit einem Hefeteig und selten mit Füllung herstellt. Doch heute ist das anders. Es gibt zig verschieden Versionen und so gibt es Streuselkuchen ohne Hefe, dafür mit Rührteig und mit bzw. ohne Füllung.

So lange ist Streuselkuchen vom Blech haltbar

Der Vorteil, bei einem Streuselkuchen ohne Füllung, ist definitiv die Haltbarkeit. Kühl und gut verpackt gelagert, kannst du diesen nämlich locker 5–7 Tage aufbewahren. Das viel größere Problem daran ist wohl eher, dass du selten übrig gebliebenen Kuchenstücke zum Lagern haben wirst. Denn dieser Kuchen ist so lecker, dass man gern mal ratzifatzi alles verputzt.

streuselkuchen ohne Hefe

Der Streuselkuchen ohne Hefe und einfachem Rührteig

Ja, es ist mir bewusst, dass unsere Omis einen Streuselkuchen ohne Hefe niemals backen würden. Da du dir aber mit diesem Rührteig unfassbar viel Wartezeit und Aufwand, lass dich bitte nicht von unseren Superbäckerinnen zu Hause beeinflussen. Möchtest du einen schnellen Streuselkuchen vom Blech backen, der trotzdem saftig schmeckt? Dann kann ich dir dieses Rezept unbedingt ans Herz legen.

Anzeige

In unserer Region gehört der Streuselkuchen mit Rührteig und Sahne „on top“ zu einem der beliebtesten Rezepte der Landfrauen. Wenn du mal eine triffst, solltest du ihr unbedingt gut zuhören, wenn sie aus ihrem Rezepte-Nähkästchen plaudert. Denn von ihnen bekommst du immer unglaublich leckere Kuchenrezepte, die einfach und schnell zu backen sind.

Streuselkuchen vom blech

Bock auf weitere Blechkuchen?

Dann bist du in diesem Absatz genau richtig und hier haben wir unsere liebsten und einfachsten Blechkuchen für dich. Los gehts mit dem leckeren Stachelbeerkuchen und den Sahnekuchen Heidelbeeren mit Eierlikör! Und viel Spaß beim Nachbacken:

Schneller Stachelbeerkuchen vom Blech
4.74 von 69 Bewertungen
Heidelbeerkuchen mit Eierlikör – Landfrauenart
4.72 von 35 Bewertungen

Schneller Streuselkuchen vom Blech

Einfach und saftig lecker. Diesen Kuchen liebt fast jeder.
4.76 von 25 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Gericht Blechkuchen
Küche Deutschland, Polen
Portionen 30 Stücke (1 normales Blech)
Kalorien 233 kcal

Zutaten

  • 4 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Für die Streusel:

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Außerdem:

  • 250 g Schlagsahne
  • Puderzucker

Backzeit/-temperatur:

  • 20 Minuten 170 °C Umluft (190 °C Ober-/Unterhitze)
Anzeige

Anleitungen

  • Backblech einfetten und Backofen vorheizen.
  • Die Zutaten für den Teig zu einer glatten Masse verrühren und gleichmäßig auf dem Backblech verteilen.
  • Alle Zutaten für die Streusel gut verkneten (Knethaken nutzen!).
  • Den Streuselteig gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Dabei grobe und kleinere Streusel vom Teig abzupfen.
  • Den Streuselkuchen auf mittlerer Schiene für 20 Minuten backen.
  • Nach dem Backen (im heißen Zustand) mit einem Löffel die Sahne über die Streusel laufen und auskühlen lassen.
  • Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte

Kalorien 233kcal | Kohlenhydrate 32g | Protein 3g | Fett 11g | Gesättigte Fettsäuren 6g | Ungesättigte Fettsäuren 3g | Transfette 0.3g | Cholesterin 49mg | Natrium 68mg | Kalium 42mg | Ballaststoffe 1g | Zucker 15g | Vitamin A 362IU | Vitamin B12 0.1µg | Vitamin C 0.1mg | Vitamin D 0.3µg | Calcium 16mg | Eisen 1mg

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!

*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

1 Kommentar zu „Schneller Streuselkuchen vom Blech“

  1. 4 Sterne
    Hi, geschmacklich ist der Kuchen super, habe allerdings jeweils 50 g weniger Zucker genommen beim Teig und auch bei den Streuseln. Die Backangaben mit 20 Minuten ist definitiv zu wenig zumindest für meinen Ofen, der Kuchen ist jetzt schon 30 Minuten drinne gewesen und nach 30 Minuten war er immer noch nicht fertig.
    Ich werde ihn aber garantiert noch einmal backen da die Zubereitung und auch der Geschmack sehr gut sind. Was mich interessieren würde ist, welche Größe dein Backblech hatte. Ich habe jetzt ein kleines Backblech mit Rahmen genommen.
    Liebe Grüße Sonja

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen