Schneller Stachelbeerkuchen vom Blech

Stachelbeerkuchen und die außergewöhnlichen Früchte. Sie sind geliebt und gehasst zugleich! Denn bei dieser runden und meist sehr haarigen Beere streiten sich die Geister. Kinder mögen sie häufig gar nicht so gern und Erwachsene größtenteils nur im Kuchen. Und sind wir mal ganz ehrlich: Als Kind war ich nun wirklich kein Freund der Stachelbeere. Wie ist es mit dir?

Anzeige

Meine Großmutter hatte gleich mehrere Sträucher im Garten und sobald sie reif waren, nahmen mein Bruder und ich immer Reißaus. Nachdem sie keiner von uns pur verputzen wollte, sah sie sich dann – jedes Jahr aufs Neue – gezwungen, ein riesiges Blech Stachelbeerkuchen zu backen. Und tatsächlich… im Kuchen verbacken, hatte sie dann immer viele Fans und der Kuchen war schnell gegessen.

Stachelbeerkuchen geht schnell & einfach

Aus Stachelbeeren einen Kuchen zu backen, ist übrigens sehr einfach und schnell. Denn die meiste Zeit nimmt wohl das Pflücken, Waschen und Entstielen der Frucht in Anspruch. Ist das aber erst einmal erledigt, ist das Rezept in wenigen Minuten vorbereitet. Danach kommt alles in den Backofen und zackzack ist der leckere Stachelbeerkuchen vom Blech fertig.

Stachelbeerkuchen einfach
Einfach rote & grüne Beeren mischen
Anzeige

Stachelbeerkuchen mit oder ohne Pudding?

Die alles entscheidende Frage, die sich bei einem Obstkuchen immer wieder stellt. Schmeckt der Kuchen nun mit oder ohne Pudding besser? Dazu kann ich nur sagen… grundsätzlich ist beides super! Der Pudding bringt immer sehr viel Saftigkeit in den Kuchen, was gerade bei einem bröseligen Teig von Vorteil ist. Und auch bei Streuselkuchen gibt es viele Pudding-Fans.

Allerdings ist Pudding bei diesem Rezept absolut unnötig. Denn ich verspreche dir hiermit auf meinen heiligen Teigschaber, dass dieser Teig so locker und saftig ist, dass du den Pudding nicht eine Sekunde vermissen wirst. Außerdem würden zusätzliche Zutaten auch einen erheblichen Mehraufwand bedeuten. Und hey… das möchte doch keiner, oder? Es ist und bleibt ein schneller Stachelbeerkuchen vom Blech.

Anzeige

Gut zu wissen

Die geernteten Stachelbeeren sind noch sauer?


Wenn die Stachelbeeren bei der Ernte noch recht klein sind und eine härtere Schale haben, sind sie noch nicht ganz reif. Dann schmecken sie pur auch noch recht sauer. Doch keine Panik! Denn der Vorteil bei unreifen Stachelbeeren ist der noch hohe Gehalt an Pektin. Dadurch brauchst du beim Einkochen viel weniger Geliermittel für deine Marmelade.


Der perfekte Sonntagskuchen

Du brauchst Stachelbeeren & Rührteig für den Kuchen

Hört sich einfach an? Ist es auch. Denn dieser Blechkuchen ist einfach wunderbar, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Du wirfst alle Zutaten in eine Schüssel und rührst sie feste durch. Ganz ohne Gedöns und nur so lange, bis ein cremiger Rührteig entstanden ist. Dann kommt alles auf das Backblech, Stachelbeeren darauf und ab in den Backofen damit. That´s all!

Backblech oder runde Backform? Es geht beides!

Dieses Rezept ist im Übrigen auf ein mittleres Backblech* ausgelegt. D.h. du benötigst eine Größe von 25 x 35 cm. Wenn du ein solches Blech*  nicht besitzt, kann ich dir hier die perfekte Backblechgröße*  empfehlen. Möchtest du gleich ein großes Backblech mit Stachelbeerkuchen backen, kannst du HIER deine Menge auch einfach umrechnen. Einfach in den Umrechner die Backform eingeben und schon hast du die exakte Menge der Zutaten.

Deine Backform hat eine andere Größe?

Kein Problem. Mit meinem Tool kannst du ganz einfach das Rezept umrechnen.
So kannst du in Zukunft einfach deine Lieblingsgröße backen, ohne Teig übrigzuhaben.

Doch natürlich kannst du dieses Rezept auch für einen runden Stachelbeerkuchen nutzen. Bei einem Durchmesser von 28 cm benötigst du nicht einmal eine Umrechnungsformel. Einfach das vorgegebene Rezept backen und schon hast du einen leckeren und einfachen Stachelbeerkuchen.

schneller Stachelbeerkuchen vom Blech
Ein lockerer und saftiger Rührteig ist das A und O

Noch nicht genug und…

Lust auf weitere Kuchen & Torten Rezepte?

Schneller Stachelbeerkuchen vom Blech

Das einfache Rezept aus Omas Backbuch. Saftig und lecker!
5 von 13 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Backzeit 20 Min.
Gesamt 35 Min.
Gericht Alte Klassiker
Land & Region Deuschland
Portionen 1 mittleres Backblech (25×35 cm)
Kalorien 437 kcal

Equipment

Zutaten
 

  • 600 g frische Stachelbeeren (alternativ aus dem Glas)
  • 450 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 250 g Butter (zimmerwarm)
  • 1 Pck. Backpulver
  • 60 g gemahlene Mandeln

Backzeit/-temperatur:

  • 20-25 Minuten 160 °C Umluft
Anzeige

Anleitungen

  • Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen und ein Backblech (Größe 25 x 35 cm) mit Backpapier auslegen.
  • Die frischen Stachelbeeren waschen und die Stiele entfernen. Wenn du eingelegte Stachelbeeren verwendest, solltest du sie in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  • Alle Zutaten (bis auf die Beeren) zu einem cremigen Teig vermengen.
  • 2/3 des Teiges auf dem Backpapier verteilen.
  • Die Stachelbeeren gleichmäßig auf den Teig geben.
  • Den Rest des Teiges vorsichtig auf den Stachelbeeren verteilen, sodass noch einige Beeren herausgucken.
  • Das Backblech auf mittlerer Schiene für ca. 20- 25 Minuten goldbraun backen. Mit dem Stäbchentest testen, ob der Kuchen durchgebacken ist.
  • Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und genießen! Ergibt 15 Kuchenstücke.

Nährwerte

Kalorien 437kcal | Kohlenhydrate 56g | Protein 7g | Fett 21g | Gesättigte Fettsäuren 11g | Ungesättigte Fettsäuren 5g | Transfette 1g | Cholesterin 99mg | Natrium 165mg | Kalium 165mg | Ballaststoffe 4g | Zucker 21g | Vitamin A 745IU | Vitamin B12 0.2µg | Vitamin C 14mg | Vitamin D 0.3µg | Calcium 47mg | Eisen 2mg

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!


*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

Zitronen-Joghurt Kuchen

Einfach, schnell & perfekt für einen heißen Sommertag. Der Gugelhupf ist in wenigen Minuten fertig.

*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Scroll to Top