Thunfisch avocado bowl blog

Thunfisch Avocado Bowl – OnePot Deluxe auf Asiatisch

Thunfisch Avocado Bowl mit Reis – Nachdem unser heutiges Bürothema die “asiatische Küche” war, konnte ich nach Feierabend natürlich nicht widerstehen. Die ganze Heimfahrt ratterte es in meinem Kopf und ich überlegte, was ich wohl schnell und easy kochen kann.
Denn Hunger hatte ich natürlich auch! Und das bedeutet meist, dass die Zubereitung ratzifatzi gehen muss. Wer hat schon Lust mit knurrendem Magen stundenlang in der Küche zu stehen? Ich jedenfalls nicht ;-).

Zuhause angekommen, pirschte ich durch die unendlichen Weiten meines Vorratsraumes und suchte nach der passenden Kombi. Tadaaaaa…. ich wurde fündig:-). Eine Dose Thunfisch und eine essreife Avocado wurden Grundlage meiner After-Work Bowl.

Thunfisch Avocado Bowl

Asiatisch kochen bedeutet einfach OnePot

Die asiatische Küche ist im Allgemeinen super unkompliziert. Denn was bei uns gerade als Trend gefeiert wird, ist in Asien seit der Erfindung der Wok Pfanne an der Tagesordnung. Die Rede ist natürlich von OnePot Gerichten.

Denn die Wok Pfanne ist darauf ausgelegt, alle Zutaten auf einmal zu braten oder zu kochen. Und nicht nur das. Durch die konische Form ist der Wok sowohl für große als auch kleine Portionen geeignet.
Unsere Alltagstöpfe und -pfannen besitzen dagegen vertikale Außenwände und (das kennen wir alle) je Zubereitungsmenge nutzen wir regelmäßig unterschiedliche Topfgrößen. Das ist wichtig! Denn ist zu wenig bzw. zu viel Masse im Topf vorhanden, kann das Essen nicht gleichmäßig garen.
Und so besitzt jeder von uns im Durchschnitt 5-6 Töpfe plus Pfannen. Nur so sind wir für alle Eventualitäten gerüstet.

Dabei könnte man es doch so einfach haben. Denn durch die spezielle Form des Woks entsteht diese Problematik gar nicht erst. Egal, ob für eine oder 10 Personen, die Zutaten werden alle gleichmäßig gegart.

Wok oder Pfanne für die Thumfisch Avocado Bowl? Die Antwort ist einfach.

Nach dieser Hommage an das asiatische Kochgeschirr blicken wir jedoch schnell wieder zurück in die europäische Küche:

Wer keinen Wok besitzt, kann für dieses Rezept jedoch natürlich trotzdem auch die Pfanne nutzen. Ich z.B. besitze auch keines dieser Wunderwerkzeuge und mein asiatisches Gericht wurde perfekt und on Point.

Wenn du also OnePot Rezepte magst und auch die asiatischen Gewürze liebst, ist das genau das richtige Rezept für dich. Denn die Avocado wird nur ganz kurz angebraten und erhält dadurch eine ganz cremige Konsistenz. Alles andere kann als warme Thunfisch Avocado Bowl oder auch als kalter Salat serviert werden.

Hast du Lust auf weitere leckere Rezepte?

Dann schau unbedingt bei den Kötbullar Frikadellen aus der Pfanne oder selbstgemachten Hippie Pommes Burger vorbei. Du wirst beide Rezepte sicher sehr mögen.

Thunfisch Avocado Bowl mit Reis – Asiatisch lecker

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Einfach und schnell zubereitet. Gebratene Avocado hat einen ganz weichen Geschmack und ist in Kombination mit dem Thunfisch ein leckere Bowl. Das Rezept kann auch prima als Salat serviert werden.

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Kochzeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    30 Minuten

Zutaten

4 Portionen
160 g Reis (Basmati oder Jasmin)
300 g Thunfisch
2 Avocado
2 Zwiebeln
200 ml Weißwein
4 EL Sojasoße
2 EL Saft einer Zitrone
1 Msp. Koriander
Salz und schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Reis nach Anleitung in Salzwasser kochen.
  2. Zwiebeln schälen und klein würfeln. Avocado waschen, schälen, entkernen und größere Würfel schneiden.
  3. Zwiebeln mit etwas Öl in der Pfanne andünsten, bis sie leicht Farbe bekommen. 
  4. Die Avocadowürfel hinzugeben und 3-5 Minuten von allen Seiten braun anbraten.
  5. Mit dem Weißwein ablöschen und mehrere Minuten einköcheln lassen. 
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken (schmeckt ohne Reis allerdings noch etwas säuerlich). Im Anschluss die Pfanne von der Kochstelle nehmen.
  7. Den Thunfisch abtropfen lassen. Thunfisch, Sojasoße und Saft einer Zitrone in die Pfanne geben und verrühren.
  8. Den fertigen Reis in einem Sieb abtropfen lassen und zusammen mit der Thunfisch Avocado Soße servieren.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #beizimtliebegesehen.

768141f592a74e9e8696dcbaf48a6725

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.