apple crumble blog

Schnelles Apple Crumble mit „Salted Caramel Cookies“ Cappuccino

(Anzeige) Streusel lieben wir (fast) alle. Ob auf dem Kuchen oder auf Eis, kaum jemand kann dem Mürbeteig- Crunch widerstehen. Kein Wunder also, dass man super viele Apple Crumble Rezepte im Internet findet. Die meisten Rezepte sind jedoch klassisch recht winterlich im Geschmack.

Das muss dringend geändert werden😬. Denn heute gibt es ein Apple Crumble Rezept mit Cappuccino verfeinert. Ich habe dafür den Cappuccino „Salted Caramel Cookies“ von KRÜGER FAMILY verwendet. Doch dazu später mehr, denn zuerst widmen wir uns nochmals dem Crumble selbst.

Apple Crumble Rezepte

Apple Crumble – Was ist das überhaupt?

Crumble wird als typische Nachspeise in der englischen und amerikanischen Küche serviert. Dabei besteht die Süßspeise meist aus einer gezuckerten Fruchtschicht, deren Obstsorte nach Belieben gewählt werden kann. Meist werden jedoch Äpfel, Beeren oder Pflaumen verwendet. Auf den Früchten werden dann Streusel verteilt, die aus einem klassischen Mürbeteig als Grundlage bestehen.

Das Ganze wird wie eine Art Auflauf im Ofen gebacken und im Anschluss direkt warm bzw. im besten Fall mit Schlagsahne oder Eis serviert.
Durch die Einfachheit des Apple Crumble Rezeptes ist es ein perfektes Dessert oder auch einfach mal für Zwischendurch geeignet.

Welche Äpfel für Apple Crumble?

Diese Frage wurde mir schon oft gestellt. Und anfangs habe ich auch immer nur bestimmte Sorten (Gala oder Braeburn) verwendet. Doch mittlerweile gilt für mich nur eines bei der Auswahl des richtigen Apfels. Er sollte eher süß sein! Denn saure Äpfel sind auch nach dem Backen noch leicht säuerlich.

apple crumble rezept

Wo hat das Apple Crumble Rezept seinen Ursprung?

Der Ursprung des Apple Crumbles ist leider nicht bekannt. Man weiß, dass es noch sehr jung ist und frühestens im 20. Jahrhundert und mutmaßlich in England „aufgetischt“ wurde. Doch genaue Aufzeichnungen über die Herkunft oder den „Erfinder“ sind nicht bekannt.

Wie wird Apple Crumble vegan?

Die einfachste Art um ein Apple Crumble vegan herzustellen, ist die Butter gegen eine vegane Margarine auszutauschen. Dies ist mit wenig Aufwand verbunden und Margarine hat fast jeder im Kühlschrank. Wer allerdings auch mit der Margarine nicht so ganz glücklich ist, kann anstelle der Butter auch zwei reife Bananen mit einer Gabel zerquetschen und damit das Crumble vorbereiten.
Den Cappuccino „Salted Caramel Cookies“ könnt ihr in diesem Fall gegen einen veganen Eiskaffee von KRÜGER FAMILY austauschen.

Krüger cappuccino

Apple Crumble mit Cappuccino – Mal was ganz anderes

Die geschmackliche Kombination aus gebackenen Äpfeln und Cappuccino ist einfach sehr lecker. Das Crumble erhält durch den Cappuccino „Salted Caramel Cookies“ von KRÜGER FAMILY eine leichte Kaffeenote mit einem leckeren Karamell- und Keksgeschmack. So brauchst du kaum weitere Gewürze und dein Apple Crumble schmeckt einfach richtig harmonisch.

Der Cappuccino „Salted Caramel Cookies“ von KRÜGER FAMILY ist übrigens ganz aktuell als Limited Jubiläums-Edition in allen gut sortierten Supermärkten erhältlich. Denn KRÜGER FAMILY feiert in diesem Jahr 50 Jahre genussvolle KRÜGER Momente.

Wer also den Geschmack von Salzkaramell und Cookies genauso liebt wie ich, sollte die Limited Edition von KRÜGER FAMILY unbedingt testen. Denn der Cappuccino „Salted Caramel Cookies“ schmeckt nicht nur im Crumble wunderbar. Auch in der Tasse als klassischer Cappuccino schmeckt er richtig lecker nach Karamell. Ausprobieren lohnt sich!

Viel Spaß beim Nachbacken, Ihr Lieben.

Hast du Lust auf weitere Rezepte mit Cappuccino & Eiskaffee von KRÜGER FAMILY?

Du magst den Geschmack von Cappuccino? Wie wäre es dann mit diesen leckeren und einfachen Rezepten:

brombeer muffins hoch1
Brombeer- Eierlikör Muffins mit Eiskaffee
Macarons hoch2
Karamell Frozen Cappuccino Macarons
croffles hoch15
Salted Caramel Croffles mit Heidelbeeren

Und nun wird es Zeit für das schnelle Apple Crumble Rezept:

Schnelles Apple Crumble mit Cappuccino Salted Caramel Cookies

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Einfaches und schnelles Apple Crumble Rezept mit einer leckeren Cappuccino-Note. Perfekt als Dessert oder für Zwischendurch.

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Backzeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    45 Minuten

Zutaten

4 Portionen
Für die Füllung:
4 Äpfel
2 EL Zitronensaft
20 g Cappuccino Salted Caramel Cookies von KRÜGER FAMILY (alt. Cappuccino Classic)
1/2 TL Zimt
Für die Streusel:
100 g Mehl
90 g brauner Rohrzucker
80 g Butter, zimmerwarm
10 g Cappuccino Salted Caramel Cookies von KRÜGER FAMILY (alt. Cappuccino Classic)
Backzeit/-temperatur:
25 Minuten bei 180°C Umluft

Zubereitung

  1. Die Zutaten für die Streusel zu einem glatten Teig verkneten und für etwa 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen.
  3. Die Äpfel waschen, schälen und entkernen. Im Anschluss in Würfel oder Scheiben schneiden.
  4. Die vorbereiteten Äpfel mit Zitronensaft beträufeln (so werden sie nicht braun).
  5. Zimt sowie Cappuccino-Pulver von KRÜGER FAMILY mit den Äpfeln vermengen.
  6. Nun die Auflaufform zuerst mit den vorbereiteten Äpfel befüllen und im Anschluss den Streuselteig gleichmäßig auf die Äpfel krümeln.
  7. Ab damit auf mittlerer Schiene im Backofen goldbraun backen.
  8. TIPP: Apple Crumble schmeckt besonders gut warm und mit Schlagsahne bzw. Vanilleeis ;-).

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #beizimtliebegesehen.

a8179d1d166c404d93126c664b9361b1

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.