Bester Zwiebelkuchen vom Blech nach Landfrauen Art

Ich sitze gerade vor meinem Notebook, mit einem Teller neben mir und zwei kleinen Restkrümeln darauf. Noch vor zwei Minuten lag dort mein letztes Stück Zwiebelkuchen vom Blech und schmunzelte mich immer wieder an. Es duftete sooo gut und ich liebe Zwiebelkuchen mit Schmand gebacken.

Anzeige

Irgendwann konnte ich dann einfach nicht mehr widerstehen. So saftig, mit einem leckeren Schmelz und dem lockeren Hefeteig. Der beste Zwiebelkuchen aller Zeiten musste einfach verputzt werden. Doch was macht ihn überhaupt zum Besten seiner Art?

zwiebelkuchen rezept
Anzeige

Ein typisches Landfrauen Zwiebelkuchen Rezept

Bei den alten Rezepten, insbesondere die der Landfrauen, stand schon immer eines im Vordergrund: der Geschmack! Früher war es egal, wie viel Kalorien oder tierische Produkte in den Gerichten enthalten waren. Hauptsache, es war schmackhaft und machte satt.

Exakt so ein Rezept ist dieser Zwiebelkuchen vom Blech. Er wird mit reichlich Zwiebeln, Schmand, Eiern und einem unglaublich luftigen Hefeteig gebacken. Doch genau das macht ihn auch zu einem unvergesslichen Zwiebelkuchen Erlebnis.

Finde dein Lieblingsrezept:

Anzeige

Welche Zwiebeln sind die besten für einen Zwiebelkuchen?

Der klassische Zwiebelkuchen wird mit den einfachen weißen Zwiebeln gebacken. Die sind geschmacklich super und jeder mag sie.
Doch meine Geheimzutat sind die roten Zwiebeln. Sie sind süßer und milder im Geschmack und geben dem Zwiebelkuchen Rezept das gewisse Etwas. Probier es mal aus.

zwiebelkuchen mit schwand

Hunger auf weitere Herbstrezepte?

Der Spätsommer ist eine wundervolle Jahreszeit, wenn es ums Essen geht. Denn jetzt wird in den heimischen Küchen meist nach einer langen Sommerpause wieder mit Herzenslust gebacken und gekocht. Die Saisonzutaten wie Kürbisse, Pfifferlinge oder der fruchtige Federweißer kommen auf dem Markt und läuten den Herbst ein. Wie wäre es also mit der einfachen One Pot Kürbis Pasta, ein süßer Flammkuchen mit Erdbeeren & Karamell oder die schnelle Pilzsuppe mit Champignons?

Pasta mit Pfifferlingen, Sahnesoße & Parmesan
4.79 von 19 Bewertungen
Süßes Kürbisbrot
4.82 von 50 Bewertungen

Darum wird dieser Zwiebelkuchen mit Schmand & Speck gebacken

Es kursieren mittlerweile einige Zwiebelkuchen Rezepte mit Crème fraîche im Internet und ja, der Kuchen schmeckt damit auf jeden Fall gut. Doch Omas klassischer Zwiebelkuchen wird eben mit Schmand und Speck zubereitet. Wenn ich meiner Omi damals erzählt hätte, sie solle Crème fraîche in dem Rezept verwenden, hätte sie mich wahrscheinlich mit ihren großen Kulleraugen angeschaut und gefragt, warum ich denn sowas Komisches machen will.

Großmütter haben schon immer mit dem guten „alten“ Schmand (also nicht alt aufs Alter bezogen) und durchwachsenem Speck gekocht und gebacken. Und das hatte seinen guten Grund. Denn so schnell landen wir wieder beim vollmundigen Geschmack, der niemals fehlen durfte. Wenn du dich also für einen Zwiebelkuchen entscheidest, dann doch bitte richtig!

ziwebelkuchen vom blech

Zwiebelkuchen vom Blech oder doch lieber rund?

Ich persönlich mag beides gern. In einer runden Form werden die Zwiebelkuchen meist mit mehr Belag serviert. Doch beim Zwiebelkuchen vom Blech kann man das Stück beherzt in die Hand nehmen und braucht weder Messer noch Gabel. Zumindest in der Theorie! Doch heute bleiben wir bei der Blechkuchen-Version.

So erhältst du auch viel mehr Portionen von diesem unwiderstehlichen „Zwibbelkuch mit Schmoand“, wie wir Hessen sagen. Also, schnapp dir einen gekühlten Federweißer und lass es dir schmecken.

Bester Zwiebelkuchen vom Blech

Das beste Zwiebelkuchen Rezept mit Schmand & Speck nach Landfrauen Art
4.87 von 22 Bewertungen
Zubereitung 1 Stunde 30 Minuten
Backzeit 25 Minuten
Gesamt 1 Stunde 55 Minuten
Gericht Alte Klassiker, Im Backofen
Küche Heimatliebe
Portionen 30 Stück (normales Backblech)
Kalorien 197 kcal

Zutaten

Für den Boden:

  • 400 g Mehl
  • 1 Würfel frische Hefe (42 g)
  • 200 ml Milch, lauwarm
  • 1 TL Salz
  • 100 g Butter

Für den Belag:

  • 50 g Butter
  • 500 g weiße Zwiebeln
  • 500 g rote Zwiebeln
  • 200 g durchwachsene Speckwürfel
  • 1 TL Kümmel
  • 4 Eier
  • 200 g Schmand
  • 200 g Saure Sahne
  • 1 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Optional: frische Petersilie

Backzeit/-temperatur:

  • 25-30 Minuten 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft)
Anzeige

Anleitungen

Der Boden:

  • Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken.
  • Hefe in die Mulde bröseln, die lauwarme Milch (!wichtig!) hinzugeben und ein wenig des Mehls damit verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.
  • Den Vorteil mit einem sauberen Baumwolltuch abdecken und für 15 Minuten ruhen lassen.
  • Butter in einem Topf zerlassen, aber nicht zum Kochen bringen.
  • Butter und Salz zur Hefemilch geben und mit dem Knethaken so lange kneten, bis sich der Teig vom Rand der Schüssel löst.
  • Die Schüssel nochmals mit einem Tuch abdecken und für 30 Minuten gehen lassen.

Der Belag:

  • Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden.
  • Zwiebelringe und Speckwürfel mit Butter und Kümmel in einer hohen Pfanne oder einem Topf geben und so lange erhitzen, bis die Zwiebeln glasig gedünstet sind.
  • Die restlichen Zutaten mit einem Schneebesen zu einer cremigen Masse schlagen.
  • Die Eier-Schmand-Masse mit den angedünsteten Zwiebeln vermengen.
  • Den Hefeteig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und auf ein Backblech geben. Den Teig mit den Fingern am Rand nach oben drüben.
  • Den Zwiebelbelag gleichmäßig auf dem Hefeteig verteilen und nochmals für 15 Minuten gehen lassen. Backofen vorheizen.
  • Den Zwiebelkuchen auf mittlerer Schiene goldbraun backen.
  • Mit gehackter Petersilie bestreuen und warm genießen.

Nährwerte

Kalorien 197kcal | Kohlenhydrate 14g | Protein 3g | Fett 14g | Gesättigte Fettsäuren 7g | Ungesättigte Fettsäuren 5g | Transfette 0.2g | Cholesterin 48mg | Natrium 72mg | Kalium 99mg | Ballaststoffe 1g | Zucker 2g | Vitamin A 252IU | Vitamin B12 0.1µg | Vitamin C 3mg | Vitamin D 0.4µg | Calcium 36mg | Eisen 1mg

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!
*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

1 Kommentar zu „Bester Zwiebelkuchen vom Blech nach Landfrauen Art“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen