Burger Patty

Burger Patties selber machen – So einfach gehts

Du suchst ein Rezept für schmackhafte Burger Patties, außen kross angebraten, innen saftig und voller Geschmack?! Dann bist du hier richtig. Ich zeige dir, wie du deine Brat/Grillkünste auf das nächste Level heben kannst. Mache deine eigenen Burger Patties ganz einfach selber.

Anzeige

Der klassische Burger Patty besteht nur aus Rindfleisch und Gewürzen. Somit ist die Qualität des Fleisches entscheidend für den Geschmack. Machst du deine „Frikadelle“ selbst, dann entscheidest du über die Auswahl des Fleisches und bestimmst durch den Fettanteil vom Fleisch, wie saftig dein Burger Patty sein soll.

Darum lohnt es sich: Burger Patty selbst gemacht

Du hast die Wahl. Du kannst bei dem Metzger deines Vertrauens dir dein Rindfleisch aussuchen und dir vor Ort das Fleisch durch den Fleischwolf drehen lassen, oder du kaufst das Rindfleisch am Stück und drehst es dir zu Hause selbst durch.

Anzeige

Die Hamburger Patties für alle Gelegenheiten

Wenn du das Fleisch selbst durch den Fleischwolf drehst, kannst du ausprobieren, welchen Fettanteil dein selbstgemachter Burger Patty haben sollte.

Ich verwende in der Regel Rindfleisch vom Kammstück (Nacken) für die Burger Patty. Der Fettanteil sollte ca. 20 % betragen. Wenn du es noch saftiger magst, dann darf der Fettanteil auch höher sein.

Anzeige

Wann solltest du dein Burger Patty würzen?

Du solltest das Fleisch vor dem Formen in der Burgerpresse würzen. So stellst du sicher, dass dein Fleisch gleichmäßig gewürzt ist.

Burger Patties

Das 100 % perfekte Burger Patty Gewicht

Das perfekte Burger Patty Gewicht gibt es nicht. Vielmehr hängt die Größe und das Gewicht des Patty’s vom Burger Brötchen (Buns) ab.

Für eine Portion von 10 cm Durchmesser und einer Höhe von 1 cm benötigst du ca. 150 g Hackfleisch.

Der Durchmesser des Burger Patty sollte in etwa dem des Burgerbrötchen entsprechen. Dann sollte die Frikadelle mindestens 1 cm hoch sein, damit er beim Braten / Grillen nicht so schnell durchgart.

Alles für deinen selbstgemachten Burger

Du willst die übrigen Zutaten für deinen Burger auch selber machen, dann bist du hier richtig. Hier findest du das Rezept für die beste selbstgemachte Mayonnaise und die besten Burger Buns.

Mayonnaise selber machen
3.75 von 4 Bewertungen
Burger Buns (Brötchen)
5 von 4 Bewertungen

Alles, was du für deine selbstgemachten Frikadellen brauchts, sind eine Burgerpresse*  und ein Pfannenwender/Grillwender* . Am besten werden deine Hamburger Patties auf dem Grill. Achte deshalb darauf, dass du einen entsprechenden hitzebeständigen Grillwender verwendest.

Letzte Aktualisierung 20.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung 20.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von Amazon Product Advertising API

Burger Patty

Einfaches Burger Patty Rezept

Schnellstes und einfaches Burger Patty Rezept
4 von 3 Bewertung
Zubereitung 5 Minuten
Gesamt 5 Minuten
Gericht Fast Food
Küche Amerikanisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 318 kcal

Zutaten

  • 650 g Rinderhack (Nacken) mindestens 20 % Fettanteil
  • 18 g Salz
  • 10 g Pfeffer
Anzeige

Anleitungen

  • Wenn du das Rindfleisch am Stück gekauft hast, schneide es zuerst in Würfel und drehe es dann durch den Fleischwolf.
  • Das Hackfleisch in einer Schüssel mit den Gewürzen vermischen
  • Aus dem Hackfleisch jeweils ca. 150 g schwere Kugeln formen
  • Mit einer Burgerpresse die Hackfleischkugeln zu Burger Patty pressen
  • Die Burger Patty in einer Pfanne, noch besser auf dem Grill, von beiden Seiten gut gebräunt anbraten.

Nährwerte

Kalorien 318kcal | Kohlenhydrate 2g | Protein 30g | Fett 21g | Gesättigte Fettsäuren 9g | Ungesättigte Fettsäuren 10g | Cholesterin 92mg | Natrium 79mg | Kalium 435mg | Ballaststoffe 1g | Zucker 0.01g | Vitamin A 36IU | Vitamin B12 2µg | Vitamin D 0.1µg | Calcium 22mg | Eisen 3mg

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!
*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen