Knusprige Bratkartoffeln in der Heißluftfritteuse (AirFryer)

Bratkartoffeln in der Heißluftfritteuse, geht das überhaupt? Die Antwort ist ein überzeugendes JA. Nachdem ich mich in der letzten Zeit intensiv mit den AirFryern beschäftigt habe, muss ich neidlos anerkennen. Diese Geräte können schon was. Sie sind einfach und intuitiv zu bedienen, die Garzeiten der Gerichte sind meist viel kürzer als bei der herkömmlichen Zubereitung und es ist zudem eine gesündere Möglichkeit Speisen zuzubereiten. So verhält es sich auch bei diesen Bratkartoffeln.

Anzeige

Und auch die Skepsis einiger Leser, ob Kartoffeln denn wirklich so knusprig wie in der Pfanne werden, kann man getrost beiseiteschieben. Denn so leckere, krosse und goldbraune Bratkartoffeln habe ich selten gegessen. Und glaube mir, knusprige Bratkartoffeln gelingen weiß Gott nicht immer.

bratkartoffeln aus der Heißluftfritteuse
Anzeige

Wie werden Bratkartoffeln knusprig?

Nun, zäumen wir das Pferd doch einfach mal von Hinten auf und erklären, warum sind nicht knusprig werden. Der größte Fehler, den du bei der Zubereitung machen kannst, ist das zu häufige Wenden und Bewegen der Kartoffelscheiben. Dies ist insbesondere in der Pfanne ein Problem. Daher lasse den Bratkartoffeln genug Zeit, von jeder Seite Farbe zu bekommen (egal ob in der Pfanne oder im Backofen) und wende sie nach Möglichkeit nur 1x. Dieses Problem hast du übrigens bei der Zubereitung von Bratkartoffeln im AirFryer nicht. Ganz unten findest du das Rezept dazu.

Bratkartoffeln in der Heißluftfritteuse – Darauf kommt es an

In erster Linie sind natürlich die richtigen Zutaten entscheidend. Bei Bratkartoffeln sind das natürlich die richtige Wahl der Kartoffelsorte. Denn nicht jede Kartoffel ist für feste und bissfeste Bratkartoffelscheiben geeignet. Die wichtigen Eigenschaften und Tipps für die besten Sorten findest du in meinem separaten Artikel, wenn du HIER klickst.

Hast du die perfekten Zutaten zuhause, kann es schon fast losgehen. Du kannst Bratkartoffeln auf verschiedene Weise knusprig bekommen und zubereiten. Entscheide dich entweder, die Erdäpfel roh oder vorgekocht in der Pfanne, im Backofen oder in der Heißluftfritteuse herzustellen. Jede Zubereitung hat ihre Vor- und Nachteile. Doch der AirFryer ist hierbei eine gute Wahl und die Gründe dafür sind einfach.

Anzeige

Kennst du schon…
4 einfache Methoden, um Bratkartoffeln Zuhause zu machen?

Die Vorteile von Bratkartoffeln aus der Heißluftfritteuse

Es gibt tatsächlich viele Pluspunkte und wenig Nachteile bei der Zubereitung von Bratkartoffeln in der Heißluftfritteuse (AirFryer). Zum einen hast du wenig Arbeit und der Aufwand hält sich in Grenzen, da du deine Kartoffeln in die Fritteuse gibst und dich nicht weiter darum kümmern musst. Zum anderen spielt hier auch der zeitliche Aspekt eine große Rolle. Denn das Frittieren im AirFryer braucht viel weniger Zeit als das Braten in der Pfanne oder das Backen im Ofen.

Der größte Vorteil ist für mich allerdings, dass du so gut wie kein Fett bei der Zubereitung benötigst. Dadurch sind die Bratkartoffeln kalorienärmer als andere und du brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben. Denn die meisten Heißluftfritteusen kommen mit höchstens einem Esslöffel (oder weniger) Öl aus. Das ist doch mal eine Ansage, oder?

bratkartoffeln knusprig und lecker

Welcher AirFryer ist der Richtige für mich?

Je nachdem wie viele Personen satt werden sollen, ist es wichtig die richtige Größe beim Kauf zu wählen. Denn du wirst in deiner Heißluftfritteuse ja nicht nur Pommes, Bratkartoffeln oder Chicken Nuggets selber machen wollen, oder? Es gibt einen geschätzten Richtwert: Eine Heißluftfritteuse mit 5 Liter Fassungsvermögen eignet sich für etwa 4 bis 5 Personen.

Bei dieser Größe (d. h. bis 5 Portionen) eignen sich folgende Geräte, die im Übrigen alle mit einem Schubladensystem ausgestattet sind:
Philips Airfryer XL HD9270/90*  oder Keine Produkte gefunden. (hier sind auch andere Größen erhältlich).

Die Tefal XXL 3in1 Heißluftfritteuse*  als Testsieger 2022, ist auch eine hervorragende Wahl und bringt bis zu 1,6 kg Pommes zeitgleich unter. Da wird mit Sicherheit jeder in der Familie satt.

Benötigst du nur allerdings nur ein kleineres Modell für die Zubereitung von etwa 2–3 Portionen, bist du beim Philips Airfryer L HD9252/90*  auf der sicheren Seite und hast dadurch auch nur ein kleineres Gerät zu Hause zu verstauen.

AEG AF6-1-4ST Heißluftfritteuse / Frittieren / Grillen / Braten / Backen ohne/wenig Öl / 8 Programme / 3,5 l Fassungsvermögen / spülmaschinenfest / LED Touch-Display / programmierbar / Edelstahl*
Ninja [AF300EU], Schwarz, Foodi Heißluft-Fritteuse mit 2 Frittierfächern und 7,6 l Fassungsvermögen, 2470 W, Kunststoff, 26.5 x 38 x 31.5 cm, Schwarz*
Tefal XXL 3in1 Heißluftfritteuse Grill und Dampfgarer, Fry Grill & Steam 6,5 Liter + Digitales Rezeptheft | 7 automatische Programme | 3 Manuelle Modi | 1700 Watt | Touch Bedienfeld | 60-Minuten-Timer*
AEG AF6-1-4ST Heißluftfritteuse / Frittieren / Grillen / Braten / Backen ohne/wenig Öl / 8 Programme / 3,5 l Fassungsvermögen / spülmaschinenfest / LED Touch-Display / programmierbar / Edelstahl*
Ninja [AF300EU], Schwarz, Foodi Heißluft-Fritteuse mit 2 Frittierfächern und 7,6 l Fassungsvermögen, 2470 W, Kunststoff, 26.5 x 38 x 31.5 cm, Schwarz*
Tefal XXL 3in1 Heißluftfritteuse Grill und Dampfgarer, Fry Grill & Steam 6,5 Liter + Digitales Rezeptheft | 7 automatische Programme | 3 Manuelle Modi | 1700 Watt | Touch Bedienfeld | 60-Minuten-Timer*
129,00 EUR
229,99 EUR
205,88 EUR
AEG AF6-1-4ST Heißluftfritteuse / Frittieren / Grillen / Braten / Backen ohne/wenig Öl / 8 Programme / 3,5 l Fassungsvermögen / spülmaschinenfest / LED Touch-Display / programmierbar / Edelstahl*
AEG AF6-1-4ST Heißluftfritteuse / Frittieren / Grillen / Braten / Backen ohne/wenig Öl / 8 Programme / 3,5 l Fassungsvermögen / spülmaschinenfest / LED Touch-Display / programmierbar / Edelstahl*
129,00 EUR
Ninja [AF300EU], Schwarz, Foodi Heißluft-Fritteuse mit 2 Frittierfächern und 7,6 l Fassungsvermögen, 2470 W, Kunststoff, 26.5 x 38 x 31.5 cm, Schwarz*
Ninja [AF300EU], Schwarz, Foodi Heißluft-Fritteuse mit 2 Frittierfächern und 7,6 l Fassungsvermögen, 2470 W, Kunststoff, 26.5 x 38 x 31.5 cm, Schwarz*
229,99 EUR
Tefal XXL 3in1 Heißluftfritteuse Grill und Dampfgarer, Fry Grill & Steam 6,5 Liter + Digitales Rezeptheft | 7 automatische Programme | 3 Manuelle Modi | 1700 Watt | Touch Bedienfeld | 60-Minuten-Timer*
Tefal XXL 3in1 Heißluftfritteuse Grill und Dampfgarer, Fry Grill & Steam 6,5 Liter + Digitales Rezeptheft | 7 automatische Programme | 3 Manuelle Modi | 1700 Watt | Touch Bedienfeld | 60-Minuten-Timer*
205,88 EUR

Letzte Aktualisierung 9.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von Amazon Product Advertising API

bratkartoffeln in der Heißluftfritteuse

In der Heißluftfritteuse – So werden deine Bratkartoffeln knusprig

Hier noch zwei kleine Tipps für die Zubereitung in der Heißluftfritteuse, um deine Bratkartoffeln knusprig zu bekommen. Packe nicht zu viele Bratkartoffeln in die Schale. Wenn du sie bis oben gefüllt hast, schaffen es die Kartoffeln niemals richtig braun und knusprig zu werden. Außerdem wende die Scheiben nach der Hälfte der Garzeit nur ein einziges Mal. So werden sie aufgelockert und können von allen Seiten braun und knusprig werden.

Hört sich einfach an? Ist es auch. Und nun viel Spaß beim Nachkochen und Frittieren!

Knusprige Bratkartoffeln aus der Heißluftfritteuse

In weniger als 20 Minuten fertig und fettarm zubereitet.
5 von 21 Bewertung
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 25 Min.
Gericht Alte Klassiker, Bratkartoffeln, Wie bei Oma
Land & Region Bayerisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 156 kcal

Zutaten
 

  • 800 g Kartoffeln festkochend
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Pflanzenöl
Anzeige

Anleitungen

  • Kartoffeln schälen und dünne Scheiben schneiden.
  • Salz, Pfeffer und Paprikapulver über die Kartoffeln geben und gut vermengen.
  • In die Heißluftfritteuse geben und für 7 – 8 Minuten bei 180° C frittieren.
  • Die Schale kurz herausnehmen, die Kartoffeln aufschütteln und nochmals 7–8 Minuten frittieren.
  • Viel Spaß beim Ausprobieren!

Video

Nährwerte

Kalorien 156kcal | Kohlenhydrate 35g | Protein 4g | Fett 0.4g | Gesättigte Fettsäuren 0.1g | Ungesättigte Fettsäuren 0.1g | Natrium 12mg | Kalium 842mg | Ballaststoffe 4g | Zucker 2g | Vitamin A 4IU | Vitamin C 39mg | Calcium 24mg | Eisen 2mg

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!
Chicken Nuggets aus dem AirFryer
Noch keine Bewertungen
Selbstgemachte Pommes aus der Heißluftfritteuse
5 von 17 Bewertungen
*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Scroll to Top