mikro kuerbis blog

Großartiger Mikrowellenkürbis mit Maronen & Bacon

Wie findest du das Rezept?
5 von 21 Bewertung

Einen Mikrowellenkürbis (manche schreiben es auch Mikrowellen Kürbis) zubereiten ist super einfach und ein sehr gutes Gericht, wenn es -gerade nach Feierabend- mal schnell gehen muss. Denn bei diesem Rezept benötigst du nur wenige Zutaten. Zudem hat der Kürbis eine super kurze Zubereitungszeit.

Anzeige

Doch auch wenn sich das Mikrowellenkürbis Rezept einfach anhört, sollte man vorab einiges wissen. Denn Kürbis ist ja bekanntlich nicht gleich Kürbis. Und so eignen sich natürlich nur wenige Sorten tatsächlich gut für die Mikrowellenvariante.

Anzeige

Welche Mikrowellenkürbis Sorte ist die Richtige?

Wichtig ist erst einmal, dass die Kürbisse nicht zu voluminös sein dürfen, da er in seiner gesamten Größe gegart werden kann. Umso mehr Fruchtfleisch der Kürbis besitzt, desto länger ist natürlich die Garzeit. Daher sind für dieses Rezept eher kleinere Kürbissorten geeignet.

Die besten Sorten sind daher Surprise oder Buttercream oder auch der Muskatkürbis. Sie besitzen allesamt nicht nur ein geringes Volumen, sondern zudem ein weicheres Fruchtfleisch als andere Sorten. Den Hokkaido gibt es beispielsweise auch relativ klein zu kaufen, jedoch besitzt er ein sehr festes Kürbisfleisch, sodass er viele Runden in der Mikrowelle drehen muss, bis er verzehrfertig ist.

Mikrowellen Kürbis

Mikrowellenkürbis kaufen, aber wo?

Mittlerweile gibt es die Mikrowellenkürbisse in gut sortierten Supermärkten zu kaufen. Doch ich persönlich liebe es einfach regional und Bio zu essen. Daher lohnt sich der Blick ins Internet. In ganz Deutschland gibt es unzählige Hofläden und sogar Kürbishöfe, bei denen man direkt vom Erzeuger die leckersten Kürbisse erwerben kann… und das in garantierter Bioqualität.

Kann man Mikrowellenkürbis im Backofen zubereiten?

Natürlich kann man den Mikrowellenkürbis alternativ auch ohne Probleme im Backofen zubereiten. Der einzige Unterschied ist die Backzeit. Denn im Backofen braucht der Kürbis einfach mehr Zeit, um genauso weich wie in der Mikrowelle zu werden.

Mikrowellenkürbis Rezept

Wer also keine Mikrowelle besitzt, kann ganz easy auf den Ofen ausweichen. Bei 220 °C Umluft braucht der Kürbis (je nach Größe) ca. 20-25 Minuten. Sobald der gefüllte Mikrowellenkürbis weich ist, kann er sofort serviert werden.

Weitere Kürbisrezepte? Kein Problem:

Wie wäre es mit leckeren Pumpkin Spice Latte als Sirup, süßes Kürbisbrot, schnelles Kürbis Ratatouille oder Kürbisrisotto mit Spinat & Frischkäse.

kuerbisrisotto hoch
Bestes Kürbis Risotto
kuerbisbrot hoch
Süßes Kürbisbrot einfach selber backen

Und nun wird es Zeit für das leckerste Mikrowellenkürbis Rezept:

mikro kuerbis blog

Mikrowellenkürbis mit Maronen & Bacon

Dieser Mikrowellenkürbis ist einfach und schnell zubereitet. Einfach in die Mikrowelle damit oder alternativ bei 220 Grad für 20-25 Minuten im Backofen garen.
5 von 21 Bewertung
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 40 Min.
Gericht Alte Klassiker, Herbstrezepte
Land & Region Deutschland
Portionen 2 Portionen
Kalorien 707 kcal

Zutaten
 

  • 2 Mikrowellenkürbisse z.B. Suprise, Buttercream
  • 400 g körniger Frischkäse
  • 150 g Schmand
  • 80 g gebratener Bacon
  • 200 g gekochte Maronen
  • gehackter Rosmarin
  • Öl zum Anbraten
  • Salz

Backzeit/-temperatur:

  • 10-15 Minuten bei 800 Watt in der Mikrowelle
  • 20-25 Minuten bei 220°C im Backofen
Anzeige

Anleitungen

  • Mikrowellenkürbisse abwaschen, den Deckel aufschneiden und entkernen.
  • Den Bacon in einer Pfanne mit etwas Öl (z.B. Lein- oder Rapsöl) kross anbraten.
  • Maronen und Bacon in kleine Würfel schneiden.
  • Frischkäse, Schmand, Maronen und Bacon verrühren.
  • Mit Salz abschmecken.
  • 5-6 frische Rosmarinnadeln klein hacken und ebenfalls unterrühren.
  • Die Frischkäsecreme gleichmäßig in die Kürbisse verteilen.
  • Die Kürbisse bei 800 Watt für etwa 10-15 Minuten weich garen. Je nach Größe kann die Garzeit variieren.
  • Guten Appetit:-).
    mikro kuerbis hoch5

Nährwerte

Kalorien 707kcal | Kohlenhydrate 55g | Protein 31g | Fett 40g | Gesättigte Fettsäuren 17g | Ungesättigte Fettsäuren 12g | Transfette 1g | Cholesterin 105mg | Natrium 920mg | Kalium 865mg | Zucker 8g | Vitamin A 788IU | Vitamin B12 1µg | Vitamin C 41mg | Vitamin D 1µg | Calcium 263mg | Eisen 1mg

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!

cecd6bb25e064efeadb2a724e115a568
Anzeige

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung