polentakuchen blog

Polentakuchen- Einfach und lecker

Wie findest du das Rezept?
5 von 2 Bewertungen

Ich kann es verstehen… Polentakuchen hört sich für viele im ersten Moment gewöhnungsbedürftig an. Denn Maisgrieß kennen wir im Prinzip nur in herzhaften Rezepten. In einer süße Rezeptur nutzen wir den Grieß hierzulande sehr selten. Dabei ist Polenta geradezu prädestiniert, um einen süßen Kuchen davon zu backen. Warum? Ganz einfach:

Wie schmeckt denn Polenta süß?

Anzeige

Polenta hat eine breiige Konsistenz, dessen Grundlage feiner und – meist gekochter- Maisgrieß ist. Im Norden Italiens hat der goldgelbe Brei schon eine sehr lange Vorgeschichte. Denn hier gehörte Maisgrieß schon früh zu den wichtigen Grundlebensmitteln und Polenta damit auf den täglichen Speiseplan.

Polenta machte satt und das war damals wichtig. Vom guten Geschmack konnte man eher weniger sprechen. Das ursprüngliche Rezept aus Maiagrieß und Wasser (oder alternativ Milch) ist nämlich relativ geschmacksneutral. Genau aus diesem Grund wird heutzutage viel mit Polenta experimentiert und auch für süße Gerichte verwendet.

Es ist so einfach: Man bereite sich den neutralen Polentabrei zu. Brate, grille oder backe ihn … gemeinsam mit vielen leckeren Zutaten und tadaaaa, schon ist ein leckeres Gericht entstanden.

Polentakuchen
Anzeige

Rezept Tipp

Polenta Taler mit Parmesan


Mein persönliches Lieblingsrezept, wenn es um herzhafte Polenta geht, sind Parmesan Taler. Polenta anrühren, mit richtig fett Parmesan vermengen, Taler formen und dann ab damit in den Backofen. Sind sie goldbraun gebacken und knusprig, kann gegessen werden. Lecker!


Polenta Rezepte sind meist italienisch

Besonders kreativ, wenn es um Polenta geht, sind übrigens immer noch die Italiener. So entstand im Laufe der Jahre (jedoch nicht nur in Italien) Polenta Pizza, Taler und auch ein gleichnamiger Auflauf. Irgendwann wurde der Maisgrieß dann auch zum Backen verwendet.
Als Ersatz für das Mehl? Vielleicht auch, weil man Polenta Reste vom Mittagessen übrig hatte? Wer weiß schon, was der eigentliche Grund dafür war?! Fakt ist jedoch: Polenta für einen Kuchen zu verwenden, war eine gigantisch gute Idee!

Polentakuchen

Polentakuchen- Der einfache Rührkuchen auf italienisch

So entwickelte sich eine ganz eigene Variante des italienischen Rührkuchens. Denn schaut man sich das Rezept an, wird schnell klar: Dem Grunde nach ist es ein ganz einfacher und schneller Rührkuchen, wie wir ihn schon aus der Kindheit kennen. Nur eben gar anders in der Farbgebung.

Denn durch den Maisgrieß als Grundlage wird der Kuchen goldgelb. Es sieht fast unnatürlich aus. So, als hätte man ausschließlich mit Eigelb gebacken. Oder eben ein wenig mit Eierlikör nachgeholfen. Und das ist das Besondere an italienischen Rührkuchen Rezepten.

Übrigens habe ich letztens im Fernsehen gesehen, dass es den besten Polentakuchen angeblich im italienischen Meran geben soll. Leider hat der Koch in dieser Sendung sein Geheimrezept nicht verraten. Aber ich bin mir sicher, dass dieser hier mindestens genauso gut schmeckt.

eierlikörkuchen quadrat 1

Der Klassiker aus Omas Rezeptbuch – Eierlikörkuchen

Jeder kennt ihn und fast alle lieben ihn. Saftig und super einfach in der Zubereitung! Passt zum nächsten Sonntagskaffee- Eierlikörkuchen!

Einfache Rührkuchen Rezepte

Rührkuchen sind im Allgemeinen super beliebt und auch auf meinem Blog findest du viele leckere Rezepte. Wie wäre es bespielsweise mit dem Rote Bete Schoko Kuchen, Eierlikörkuchen oder Zucchinikuchen? Sie sind alle lecker und du solltest unbedingt gleich heute mit dem Nachbacken beginnen. Let´s go!

Hier findest du nun das Rezept für den besten Polentakuchen ever:

polentakuchen quer

Polentakuchen- Einfach und lecker

Schmeckt wunderbar saftig und ist schnell zubereitet, ein klassischer Rührkuchen.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 1 Std. 15 Min.
Gesamt 1 Std. 30 Min.
Gericht Alte Klassiker, Rührkuchen
Land & Region Italienisch
Portionen 12 Portionen
Kalorien 390 kcal

Zutaten
 

  • 220 ml Sonnenblumenöl
  • 200 g Maisgrieß (Polenta)
  • 5 Eier
  • 100 g Mandeln, gemahlene
  • 250 ml Milch
  • 100 g Schokolade, Zartbitter
  • 100 g Mehl

Für die Glasur:

  • 250 g Puderzucker
  • 4-6 EL Zitronensaft

Backzeit/-temperatur:

  • 75 Minuten 175°C Ober-/ Unterhitze
Anzeige

Anleitungen

  • Backofen vorheizen und Gugelhupfform vorbereiten.
  • Die Schokolade grob hacken, damit sie sich im Anschluss im gesamten Kuchen verteilt.
  • Alle Zutaten zu einem homogenen Teig vermengen.
  • Den Teig in die Backform geben und auf mittlerer Schiene backen.
  • WICHTIG: Nach etwa 25 Minuten kann der Kuchen schon schön goldbraun werden. Decke den Kuchen evtl. mit Alufolie ab und lasse ihn fertig backen. So wird er nicht zu dunkel.
  • Mit dem Stäbchentest kannst du feststellen, ob der Kuchen durchgebacken ist.
  • Ist der Kuchen ausgekühlt, kannst du ihn vorsichtig aus der Form holen.
  • Im Anschluss den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einer Glasur verrühren.
  • Nach und nach den Saft einrühren, damit die richtige Konsistenz erreicht wird. Die Glasur über den Kuchen geben und servieren!
    polentakuchen hoch

Nährwerte

Kalorien 390kcal | Kohlenhydrate 26g | Protein 8g | Fett 29g | Gesättigte Fettsäuren 5g | Ungesättigte Fettsäuren 17g | Transfette 1g | Cholesterin 71mg | Natrium 36mg | Kalium 148mg | Ballaststoffe 2g | Zucker 3g | Vitamin A 172IU | Vitamin B12 1µg | Vitamin D 1µg | Calcium 61mg | Eisen 2mg

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!

Wie wäre es mit weiteren Kuchen wie dem NY Cheesecake Rezept?

Cheesecake Rezepte gibt es auf meinem Blog noch einige :-). Woran das liegt? Das kann ich ganz einfach beantworten. Ich liebe Käsekuchen. Und zwar als New York Cheesecake, Cheesecake No Bake oder Cheesecake vegan. Daher gibt es hier eine kleine Auswahl der beliebtesten Käsekuchen Rezepte:

f8708346eac94393b680d1453bb67bd5
nutella tarte hoch1
Nutella Cheesecake Tartelette
quark mohn torte hoch2
Omi´s liebster Mohn Käsekuchen
kuerbistarte hoch2
Pistazie Kürbis Cheesecake American
Anzeige

2 Kommentare zu „Polentakuchen- Einfach und lecker“

  1. Barbara Trippel

    Kann ich statt Sonnenblumenoel auch Butter verwenden, für den Polentakuchen? Frage aus gegebenem Anlass.
    Herzliche Grüße
    Barbara Trippel

    1. Hallo liebe Barbara,
      das stimmt… im Moment ist es mit dem Originalrezept etwas schwierig. Wobei auch Rapsöl gehen würde. Alternativ kannst du derzeit natürlich Butter schmelzen und die flüssige Butter verwenden. Jedoch schmeckt es mit Sonnenblumenöl am besten und sobald es wieder zu bekommen ist, kannst du ja wieder auf Öl umschwenken :-).
      Viel Spaß beim Nachbacken.
      LG Mona

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung