Tagliatelle mit Spinat & Champignons


Aus der Pfanne / Dienstag, Dezember 29th, 2020

Tagliatelle Spinat & Champignons

Tagliatelle mit Spinat & Champignons klingen nicht nur lecker, sondern schmecken auch fantastisch.

Okay, dass Pasta zu den Lieblingsessen der Deutschen gehört, sollte nun kein Geheimnis sein. Denn statistisch gesehen sind Nudelgerichte seit vielen Jahren -direkt nach den beliebten Fleischgerichten- ganz weit oben im Ranking.

Doch warum ist das so? Ein wichtiger Pluspunkt ist sicher die Kreativität beim Kochen, der man in der Zubereitung freien Lauf lassen kann. Denn kaum ein anderes Nahrungsmittel kann man so vielfältig mit so unterschiedlichen Zutaten kombinieren.

Wie wäre es beispielsweise mit diesem schnellen & einfachen Rezept. Tagliatelle mit Spinat und Champignons in einer leckeren Rahmsoße. Ruckzuck zubereitet und geschmacklich wie beim Italiener um die Ecke.

Buon Appetito!!

Möchtet ihr noch weitere Pasta-Rezepte sehen? Probiert doch einfach mal die leckeren Spaghetti mit Kichererbsen-Pesto, Spaghetti Avocado oder den gesunden Zoodles mit Garnelen.

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Tagliatelle Spinat & Champignons

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 400 g Tagliatelle
  • 300 g Spinat, ganze Blätter (TK oder frisch)
  • 300 g Champignons, weiß
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Schlagsahne
  • 100 ml Weißwein (alternativ Wasser)
  • 50 ml Wasser
  • etwas Olivenöl (für die Pfanne)
  • Salz & Pfeffer
  • Parmesan

Anleitungen

  • Die Tagliatelle nach Anleitung al dente kochen und in einem Sieb abschütten.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Die Champignons gut putzen, das Ende der Stiele entfernen und in Scheiben schneiden. Den Spinat entweder aus dem Kühlfach holen oder (sollte er frisch sein) waschen.
  • Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Olivenöl glasig dünsten.
  • Die Champignons hinzugeben und kurz anrösten.
  • Den Spinat in die Pfanne geben.
  • Mit dem Weißwein (alternativ Wasser) ablöschen. Sollte es zu wenig Flüssigkeit sein, könnt ihr noch etwas Wasser hinzugeben.
  • Die Schlagsahne hinzugeben, gut verrühren und für einige Minuten zu einer sähmigen Soße einköcheln lassen.
  • Die gekochten Tagliatelle aus dem Sieb in die Pfanne geben und alles zur fertigen Pasta verrühren.
  • Geriebenen Parmesan darüber geben und sofort servieren.

3 Replies to “Tagliatelle mit Spinat & Champignons”

Kommentar verfassen