5 Möglichkeiten für Waffeln ohne Waffeleisen mit Rezept

Du möchtest Waffeln backen, hast aber kein Waffeleisen zur Hand? Prinzipiell ist das überhaupt kein Problem. Denn mit dem richtigen Teig kannst du deine Waffeln auch ganz easy ohne Waffeleisen zubereiten. Doch wie funktioniert es und welche Möglichkeiten hast du?

Anzeige

Du könntest (theoretisch) fertige Waffeln kaufen

Gleich vorab: Ich betreibe einen Foodblog und möchte natürlich neue Inspirationen in der Welt verteilen. Daher bin ich auch kein Fan vom „Kaufen“. Doch wenn mal wieder die Zeit fehlt und du einfach mal Lust auf Waffeln hast, dann kaufe sie dir halt abgepackt. Sie schmecken gar nicht sooo verkehrt und mittlerweile findest du sie in jedem Supermarkt zwischen den Aufbackbrötchen.
Damit sie nach dem Auspacken wie frisch und richtig knusprig schmecken, gibt es einen ganz einfachen Trick. Ab in den Toaster damit und für einige Sekunden toasten. Danach schmecken die meisten Fertigwaffeln ofenwarm und du kannst sie easy mit Puderzucker bestreuen, Vanilleeis verfeinern oder auch einfach nur pur essen.

Waffeln ohne Waffeleisen
Waffeln kann man einfach dekorieren – Zum Rezept
Anzeige

Waffeln ohne Waffeleisen im Sandwichmaker

Auch der Sandwichmaler ist eine super einfache Methode, um Waffeln ohne Waffeleisen zu backen. Na klar, sieht sie danach nicht aus wie eine typische Waffel, aber hey … sie schmeckt auf jeden Fall so. Und nur das zählt, oder?

Anzeige

Schnappe dir also deinen Sandwichmaker, den du wahrscheinlich (genau wie ich) schon 10 Jahre unbenutzt in der Ecke stehen hast, und los gehts. Dafür nutzt du einfach das Waffelrezept auf meinem Blog und backst deine Waffeln genau so, wie du es mit einem Waffeleisen kennst. Nur eben in deinem Sandwichmaker.
Im Übrigen gibt es mittlerweile super viele Geräte, die eine Wechselplatte im Lieferumfang enthalten haben. Heißt also, mit ganz viel Glück besitzt du bereits ein Waffeleisen Sandwichmaker, ohne dass du es wusstest.

Waffeln im Kontaktgrill – Waffeleisen mit Wechselplatte

Hast du zufällig einen Kontaktgrill*  zu Hause? Dann ist das Gerät eine sehr gute Alternative, um die perfekten Waffeln zu backen. Denn für fast jeden Kontaktgrill gibt es Waffeleisen Wechselplatten, die du ganz einfach gegen die Grillplatten austauschen kannst. Das System finde ich persönlich ja sehr genial und praktisch. So hast du nur ein Gerät für mehrere Zubereitungsmethoden.

Tefal Optigrill Elite GC750D | Kontaktgrill | Elektrischer Indoor-Grill | 12 automatische Grillprogramme | Intuitiver Sensor | Grillboost-Funktion | Spülmaschinengeeignetes Zubehör | Rezeptbuch App*
Tefal Waffelplatten XA7238 für den Optigrill | Aluminiumdruckguss | Antihaftbeschichtet | Belgische Waffeln | Leichte Reinigung | Spülmaschinengeeignet | Inklusive Schöpfkelle, Schwarz*
Tefal Optigrill Elite GC750D | Kontaktgrill | Elektrischer Indoor-Grill | 12 automatische Grillprogramme | Intuitiver Sensor | Grillboost-Funktion | Spülmaschinengeeignetes Zubehör | Rezeptbuch App*
Tefal Waffelplatten XA7238 für den Optigrill | Aluminiumdruckguss | Antihaftbeschichtet | Belgische Waffeln | Leichte Reinigung | Spülmaschinengeeignet | Inklusive Schöpfkelle, Schwarz*
198,00 EUR
71,95 EUR
Tefal Optigrill Elite GC750D | Kontaktgrill | Elektrischer Indoor-Grill | 12 automatische Grillprogramme | Intuitiver Sensor | Grillboost-Funktion | Spülmaschinengeeignetes Zubehör | Rezeptbuch App*
Tefal Optigrill Elite GC750D | Kontaktgrill | Elektrischer Indoor-Grill | 12 automatische Grillprogramme | Intuitiver Sensor | Grillboost-Funktion | Spülmaschinengeeignetes Zubehör | Rezeptbuch App*
198,00 EUR
Tefal Waffelplatten XA7238 für den Optigrill | Aluminiumdruckguss | Antihaftbeschichtet | Belgische Waffeln | Leichte Reinigung | Spülmaschinengeeignet | Inklusive Schöpfkelle, Schwarz*
Tefal Waffelplatten XA7238 für den Optigrill | Aluminiumdruckguss | Antihaftbeschichtet | Belgische Waffeln | Leichte Reinigung | Spülmaschinengeeignet | Inklusive Schöpfkelle, Schwarz*
71,95 EUR

Letzte Aktualisierung 9.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von Amazon Product Advertising API

Solltest du bislang keinen Kontaktgrill besitzen, ist das DIE Gelegenheit, um sich mit dem Wundergerät auseinander zu setzen. Denn mit einem Kontaktgrill (ich habe übrigens den von Tefal* ) kannst du „On Point“ Steaks mit deinem Wunsch-Garpunkt grillen. Auch Gemüse wird einfach perfekt. Und das Beste daran: Du kannst ohne viel Aufwand, Geruch oder Schmutz in der Wohnung grillen.

Das perfekte Rezept für die Waffeln ohne Waffeleisen auf dem Kontaktgrill habe ich natürlich auch für dich. Es sind meine belgischen Waffeln und sie schmecken aus dem Kontaktgrill einfach himmlisch. Probiere es unbedingt mal aus:

Belgische Waffeln Rezept

Schnelle Waffeln im Backofen

Nun haben wir schon einige Möglichkeiten gefunden, Waffeln ohne Waffeleisen herzustellen. Doch der Backofen wurde bislang noch gar nicht erwähnt? Dann wird es dringend Zeit. Denn im Backofen kannst du ganz einfach Waffeln backen.

Dafür kannst du dir entweder eine Backform*  für Waffeln kaufen, den Teig einfüllen und wie Muffins, Donuts & Co. umsetzen oder du backst sie ohne Spezialform auf einem normalen, mit Backpapier ausgelegtem, Backblech.

Für beide Varianten ist das REZEPT ganz unten hervorragend geeignet. Scrolle einfach ganz an das Ende und schon kann es losgehen. Gebacken werden die Waffeln -je nach Größe- bei 160 °C Umluft für ca. 10 Minuten.

TUPPERWARE Backen Silikonform Waffeln lila Silikon Form Waffel Waffelfom H46*
Backblech 661851 we love baking Mini-Waffel, Metall, 4,5x6,5x1,3cm*
TUPPERWARE Backen Silikonform Waffeln lila Silikon Form Waffel Waffelfom H46*
Backblech 661851 we love baking Mini-Waffel, Metall, 4,5x6,5x1,3cm*
26,60 EUR
16,17 EUR
TUPPERWARE Backen Silikonform Waffeln lila Silikon Form Waffel Waffelfom H46*
TUPPERWARE Backen Silikonform Waffeln lila Silikon Form Waffel Waffelfom H46*
26,60 EUR
Backblech 661851 we love baking Mini-Waffel, Metall, 4,5x6,5x1,3cm*
Backblech 661851 we love baking Mini-Waffel, Metall, 4,5x6,5x1,3cm*
16,17 EUR

Letzte Aktualisierung 9.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von Amazon Product Advertising API

Waffeln ohne Waffeleisen in der Pfanne
In der Pfanne sind die Waffeln wie Pancakes

Waffeln in der Pfanne … machen wir es wie die Amerikaner

Die Amerikaner backen ihre Pfannkuchen schon ewige Zeiten in der Pfanne. Allerdings werden sie dort nicht Waffeln genannt, sondern Pancakes. Dieses Rezept ist jedoch etwas völlig anderes. Denn unsere Waffeln ohne Waffeleisen werden wesentlich fluffiger und lockerer als das bekannte amerikanische Pendant.

Das liegt im Übrigen daran, dass zuerst ein fester Eischnee geschlagen wird und erst im Anschluss die trockenen Zutaten untergehoben werden. So erhält der Teig eine unglaublich voluminöse Konsistenz.

Ist der Teig dann vorbereitet, solltest du allerdings nicht mehr allzu lange warten und die Waffeln zügig in der Pfanne ausbacken. Denn je mehr Zeit vergeht, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Teig wieder an Volumen verliert. Und das würde das lockere Endergebnis der Waffeln ohne Waffeleisen völlig verändern.

Heißt also im Umkehrschluss: Pfanne*  raus und ab auf den Herd damit. Sobald die Pfanne*  die gewünschte Hitze erreicht hat, kannst du sofort mit den Waffeln loslegen.

Das waren nun die 5 besten Möglichkeiten leckere Waffeln ohne Waffeleisen zuzubereiten. Alle erzielen ein sehr leckeres Ergebnis und sind Anfänger-geeignet. Wenn du also Lust auf Waffeln hast, dann hau rein und viel Spaß beim Ausprobieren!

Beste Waffeln ohne Waffeleisen Rezept

Kein Waffeleisen zur Hand? Kein Problem. So kannst die deine Waffeln ohne Waffeleisen machen. Mit jedem Obst aus den heimischen Gärten variierbar!
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Gesamt 10 Min.
Gericht Alte Klassiker
Land & Region Deuschland, österreich
Portionen 2 Portionen
Kalorien 101 kcal

Equipment

Zutaten
 

Für den Teig:

  • 3 Eier (müssen getrennt werden)
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Prise Salz
  • Optional Obst eurer Wahl

Zum Zubereiten:

  • Pflanzenöl

Optional zum Servieren:

  • Zucker und Zimt
  • Schlagsahne
  • Eis
Anzeige

Anleitungen

  • Das Eiweiß zu einem festen Eischnee schlagen.
  • Das Eigelb mit dem Zucker mit dem Mixer schaumig rühren.
  • Mehl, Milch und Salz unterrühren.
  • Nun den Eischnee vorsichtig unterheben, bis eine homogene Masse ergibt.
  • Optional (aber sehr lecker): Obst waschen, ggf. schälen, entkernen und zerkleinern und mit unter die Teigware heben.
  • Pfanne mit Pflanzenöl auf mittlerer Hitze erhitzen und nach und nach die Waffeln darin ausgebacken.
  • TIPP: Spare nicht zu sehr am Öl und gebe immer wieder ein wenig Öl zu, da die Waffeln sonst zu dunkel werden könnten.
  • Ca. 1 Minute von der ersten Seite backen. Anschließend wenden.
    Sobald sie sich leicht vom Pfannenboden ablösen, sind sie bereit für das Backen von der zweiten Seite.
  • Nach Belieben mit Zucker und Zimt bestreuen oder Schlagsahne dazu verputzen. Auf jeden Fall sollten sie frisch & warm gegessen werden!

Nährwerte

Kalorien 101kcal | Kohlenhydrate 2g | Protein 8g | Fett 6g | Gesättigte Fettsäuren 2g | Ungesättigte Fettsäuren 2g | Transfette 0.03g | Cholesterin 246mg | Natrium 341mg | Kalium 93mg | Ballaststoffe 0.01g | Zucker 1g | Vitamin A 357IU | Vitamin B12 1µg | Vitamin D 1µg | Calcium 67mg | Eisen 1mg

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!
Waffeln selbst gemacht
Waffeln wie bei Oma
5 von 5 Bewertungen
Original belgische Waffeln – Grundrezept
5 von 17 Bewertungen

*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Scroll to Top