Kokosmuffins mit Buttermilch

Kokosmuffins sind schon was Feines. Sie schmecken nach Sommer, Sonne und Urlaub. Genau das brauchen wir doch öfter, eine kleine Auszeit aus dem Alltag. Daher ist das super simple Rezept für die Kokosmuffins ein Allrounder für jeden trüben Tag. Um die gute Laune zu verbessern und den Liebsten (bzw. sich selbst) etwas Gutes zu tun.

Anzeige

Doch bevor wir zum Rezept kommen, sollten wir klären, warum unsere Kokosmuffins mit Buttermilch gebacken werden. Denn das hat einen wichtigen Grund und wenn du den erst einmal kennst, wirst du die kleinen Küchlein nur noch so zubereiten. Wollen wir wetten?

Kokos Muffins
Anzeige

Warum kommt Buttermilch in Kokosmuffins?

Buttermilch verleiht dem Teig viel Feuchtigkeit, eine angenehme Würze und einen zarten Schmelz. Außerdem wird der Teig beim Backen mit Buttermilch wunderbar fluffig bzw. locker und das passt hervorragend zu den leichten Kokos Muffins.

Kokosmuffins

Kokosmuffins sind schnell gebacken und trotzdem außergewöhnlich

Die Kokosmuffins sind in weniger als 15 Minuten vorbereitet, da sie aus einem ganz simplen Rührteig bestehen. Danach heißt es nur noch im Backofen goldbraun backen und genießen. Das Besondere daran: Durch die Buttermilch und die Kokosflocken im Teig bekommen die Kokos Muffins einen exotisch frischen Geschmack. Das heißt also… ohne Mehraufwand und nur durch die Verwendung spezieller Zutaten kannst du einen einfachen Muffinteig zu einem außergewöhnlichen Küchlein machen.

Anzeige

Das funktioniert übrigens auch mit anderen Zutaten und Geschmacksrichtungen. Egal ob fruchtig, schokoladig oder (mal ganz verrückt) mit Gemüse, Muffins sind absolut vielseitig und wandelbar.

Kokosmuffins mit Buttermilch

Das ist die einfachste und leckersten Kokosmuffins, die du je gegessen hast.
4.43 von 14 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Backzeit 25 Minuten
Gesamt 40 Minuten
Gericht Kuchenliebe, Rührkuchen, Wie bei Oma
Küche Backen
Portionen 12 Portionen ( in der 25 cm Kastenform)
Kalorien 358 kcal

Zutaten

  • 3 Eier
  • 100 g Butter, zimmerwarm
  • 150 g Zucker
  • 100 g Kokosraspeln
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Saft einer Zitrone (1/2)
  • 200 ml Buttermilch
  • 40 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Backpulver

Für den Guss:

  • 1-4 EL Schlagsahne
  • 250 g Puderzucker

Backzeit/ -temperatur:

  • 40 Minuten 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze)
Anzeige

Anleitungen

  • Backofen vorheizen und 12-14 Muffinsförmchen vorbereiten.
  • Die Eier in einer Schüssel hell und schaumig aufschlagen.
  • Zucker hineinrühren.
  • Alle weiteren Zutaten unterrühren., jedoch nur so lange, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  • Den Teig in die Muffinförmchen geben (ca. 12-14 Stück) und auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Mit dem Stäbchentest, kannst du checken, ob die Muffins durchgebacken ist.
  • Nach dem Abkühlen der Kokosmuffins, den Puderzucker mit 1-2 EL Sahne anrühren und nur so viel Sahne hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz für die Glasur erreicht ist.
  • Die Glasur über den Muffins verteilen und mit Kokosraspeln oder -stücken dekorieren.
  • TIPP: In einer Dose verpackt und kühl gelagert, sind die Muffins einige Tage haltbar.

Nährwerte

Kalorien 358kcal | Kohlenhydrate 52g | Protein 5g | Fett 15g | Gesättigte Fettsäuren 11g | Ungesättigte Fettsäuren 3g | Transfette 0.3g | Cholesterin 65mg | Natrium 101mg | Kalium 113mg | Ballaststoffe 2g | Zucker 35g | Vitamin A 346IU | Vitamin B12 0.2µg | Vitamin C 1mg | Vitamin D 0.5µg | Calcium 40mg | Eisen 1mg

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!

Muffins in allen Geschmacksrichtungen

Bei Muffins findet jeder seinen Lieblingsgeschmack. Denn das Kokos Muffins Rezept ist nur eines von Vielen, die wir ausprobiert haben. Das Beste daran: Alle Kuchen sind super einfach und schnell gebacken. Das lieben wir persönlich ganz besonders an Muffins.

Ob Kürbismuffins, Muffins mit Nutella oder Apfel Zimt Muffins…. wie könnten sie täglich backen. Ach und diese Top 20 Muffins Rezepte solltest du unbedingt gleich jetzt ausprobieren. Soooo gut!

Saftige Zitronen Muffins – Einfaches Rezept
5 von 9 Bewertungen
Saftige Heidelbeer & Blaubeer Muffins
4.32 von 16 Bewertungen

*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen