Ofengemüse – 100% Gesund & lecker

Wenn es mal wieder schnell gehen muss und die Mahlzeit trotzdem gesund sein soll, ist Ofengemüse aus dem Backofen eine hervorragende Alternative zum kulinarischen Alltagstrott. Denn die einzige Aufgabe besteht hierbei … ganz viel Gemüse zu schnippeln. Im Anschluss kommt alles auf ein Backblech und ab in den Backofen damit. Einfacher und schneller geht es kaum, wenn einem eine gesunde Mahlzeit wichtig ist.

Anzeige

Das Beste am Ofengemüse vom Blech

Solltest du übrigens das ein oder andere Gemüse aus dem Rezept einmal nicht auf Vorrat haben, kannst du die einzelnen Komponenten einfach austauschen. Genau das ist nämlich der größte Vorteil am Ofengemüse vom Blech. Ein richtiges Rezept dazu brauchst du prinzipiell überhaupt nicht. Sei kreativ und mache einfach eine vitaminreiche Resteverwertung zu deinem Lieblingsgericht.

Ofengemüse vom Blech
Anzeige

Darum solltest du das Ofengemüse mit Kartoffeln zubereiten

Grundsätzlich kannst du, und das ist ja auch das Besondere an diesem Rezept, Ofengemüse mit den unterschiedlichsten Sorten Grünzeug zubereiten. Egal ob Paprika, Zucchini, Auberginen, Karotten, Kürbis oder ob du irgendeine andere Zutat in zum Ofengemüse bereitest, auch eine Zutat solltest du nie verzichten, die Kartoffel. Denn Kartoffeln vom Blech schmecken nicht nur richtig gut, sie machen (durch die wertvollen Nährstoffe) satt und passen unglaublich gut zum Gemüse.

Eine Kombi aus Gemüse und Kartoffeln ist daher die 100 % beste Lösung für ein leckeres Ofengemüse vom Blech.

Das solltest du beim Ofengemüse Rezept und der Garzeit beachten

Hast du die Überschrift bewusst gelesen? Ganz genau, ich werde dir jetzt das große Geheimnis des besten Ofengemüses alles Zeiten verraten. Achtung, aufgepasst! Ein Rezept wird beim Ofengemüse komplett überbewertet. Ja, genau, du hast richtig gelesen. Denn wirklich etwas falsch machen kannst du bei diesem leckeren und gesunden Gericht überhaupt nicht. Einmal ausprobiert, wirst du es lieben. Und zwar ganz ohne Rezept.

Anzeige

Das bedeutet allerdings nicht, dass du dieser Seite und meinem Blog den Rücken zukehren solltest. Denn die Garzeit ist natürlich trotzdem wichtig. Die solltest du, wenigstens ungefähr, einhalten. Denn ist das Gemüse noch nicht ganz durch, schmeckt es eher nach Rohkost. Ist es zu lange im Backofen, wird es schnell schwarz und verbrennt.

Doch genug der vielen Worte, denn nun wird es Zeit für dein persönliches Ofengemüse vom Blech.

Du suchst weitere Blitz Feierabend Rezepte?

Hast du Hunger auf weitere einfache und schnelle Rezepte? Dann sind die leckeren Tagliatelle mit Spinat & Champignons oder die überbackene Süßkartoffel mit Ei & Bacon sicher genau das Richtige. Ruckzuck zubereitet und schmeckt sicher der ganzen Familie. Viel Spaß damit.

Ofenkürbis
5 von 21 Bewertung
Kichererbsen Snack im Backofen
5 von 21 Bewertung

Gesundes Ofengemüse – 100 % lecker & vegan

Einfach, schnell und lecker! Das vegane Feierabendgericht mit Gemüse deiner Wahl.
4.12 von 9 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 25 Min.
Gesamt 35 Min.
Gericht Im Backofen, Vegan
Land & Region Deutsch, Mediterran
Portionen 2 Personen
Kalorien 558 kcal

Zutaten
 

  • 6 Kartoffeln, festkochend
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 4-5 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • Zweige frischer Rosmarin

Backzeit/-temperatur:

  • 25-28 Minuten 200°C Umluft
Anzeige

Anleitungen

  • Backofen vorheizen.
  • Das Gemüse waschen, entkernen und in Würfel oder Spalten schneiden.
  • Die Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden.
  • Alles in einer Schüssel mit dem Öl, Salz und Pfeffer vermengen und auf einem Backblech verteilen.
  • Die Rosmarinzweige auf das Gemüsebett legen und auf mittlerer Schiene durchbacken lassen.
  • Lasst es euch schmecken.

Nährwerte

Kalorien 558kcal | Kohlenhydrate 122g | Protein 15g | Fett 3g | Gesättigte Fettsäuren 1g | Ungesättigte Fettsäuren 1g | Natrium 244mg | Kalium 3198mg | Ballaststoffe 17g | Zucker 10g | Vitamin A 2191IU | Vitamin C 329mg | Calcium 103mg | Eisen 6mg

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!
*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Scroll to Top