Weltbester Marmorkuchen in der Kastenform

An Omas Marmorkuchen haben wir wohl alle die gleichen Erinnerungen, er war immer super saftig und schmeckte der ganzen Familie. Damals gab es ihn häufig in einer Gugelhupfform, doch heute liebe ich mein Marmorkuchen Rezept für die Kastenform. Warum? Ganz einfach.

Anzeige

In einer rechteckigen Form bleiben niemals Teigreste hängen und das Rezept ist dadurch nicht nur ein schneller, sondern auch einfacher Marmorkuchen. Doch was macht diesen Klassiker eigentlich aus? Aus welchem Grunde ist es der „Everybody’s Darling“ unter den Kuchen?

Anzeige

Darum kann jeder ganz einfach einen Marmorkuchen backen

Bei diesem Marmorkuchen Rezept handelt es sich um einen einfachen Rührteig. Das ist auch der Grund, warum er so schnell vorbereitet werden kann. Die Zutaten kommen nacheinander in eine Schüssel, werden ganz easy zu einem Teig verrührt und im Anschluss nur noch in die vorbereitete Backform gegeben. Du brauchst weder darauf achten, dass Zutaten separat aufgeschlagen oder vorbereitet werden, noch musst du auf Ruhezeiten oder ähnliches achten.

Damit ist der Marmorkuchen schnell zubereitet und gehört wirklich zu den einfachsten Rezepten im Backbereich.

Wie wird Omas Marmorkuchen saftig?

Marmorkuchen kann, wenn man auf die richtigen Zutaten achtet, weich und saftig werden. Wenn du beispielsweise weiche Butter verwendest, erhältst du diesen Effekt. Neutrales Speiseöl bringt alternativ auch sehr viel Feuchtigkeit in das Backwerk.

Anzeige

Was ist besser? Marmorkuchen in der Kastenform oder im Gugelhupf?

Sowohl die Kastenform als auch der Gugelhupf haben Vorzüge, sind eine optische Geschmackssache und sind beide sehr beliebt. Du kannst also mit der Wahl deiner Kuchenform nichts falsch machen. Allerdings solltest du bedenken, dass du für eine Gugelhupfform mehr Teig benötigst.

Für die Umrechnung, wie viel Teig du vom Kastenform Marmorkuchen auf eine andere Backform benötigst, kannst du ganz easy unser Umrechnungstool verwenden. Damit weißt du genau, wie viele Zutaten du zusätzlich benötigst.

Deine Backform hat eine andere Größe?

Kein Problem. Mit meinem Tool kannst du ganz einfach das Rezept umrechnen.
So kannst du in Zukunft einfach deine Lieblingsgröße backen, ohne Teig übrigzuhaben.

Weltbester Marmorkuchen in der Kastenform

Saftig und schnell zu backen, so muss ein Marmorkuchen sein. Mit Omas Rezept kannst du genau diesen leckeren Kuchen backen.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Backzeit 55 Minuten
Gesamt 1 Stunde 5 Minuten
Gericht Alte Klassiker, Kuchenliebe
Küche Backen
Portionen 12 Stücke
Kalorien 277 kcal

Zutaten

  • 210 g weiche Butter
  • 210 g Zucker
  • 4 Eier
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 180 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 40 g Backkakao

Backzeit/ -temperatur:

  • 50-60 Minuten 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft)
Anzeige

Anleitungen

  • Backofen auf 180 °C vorheizen und Backform einfetten (oder mit Backpapier auslegen).
  • Die weiche (zimmerwarme) Butter und Zucker schaumig rühren.
  • Nach und nach die anderen Zutaten (außer Backkakao) hineingeben und zu einer homogenen Masse verrühren.
  • Die Hälfte des hellen Teiges in die Kastenform geben und glatt ziehen.
  • Den restlichen Teig mit dem Backkakao vermengen und auf dem hellen Teig verteilen.
  • Mit einer Gabel den dunklen Teig spiralförmig unter den hellen Teig ziehen, damit sich die Farben miteinander vermengen.
  • Auf mittlerer Schiene für ca. 50 – 60 Minuten goldbraun backen und mit dem Stäbchentest checken, ob der Teig durchgebacken ist.
  • Kuchen kurz abkühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und im Anschluss vollständig auskühlen lassen.
  • Mit Puderzucker bestäuben oder einem Guss beziehen und servieren.

Nährwerte

Kalorien 277kcal | Kohlenhydrate 31g | Protein 4g | Fett 16g | Gesättigte Fettsäuren 10g | Ungesättigte Fettsäuren 4g | Transfette 1g | Cholesterin 92mg | Natrium 143mg | Kalium 92mg | Ballaststoffe 2g | Zucker 18g | Vitamin A 517IU | Vitamin B12 0.2µg | Vitamin D 0.3µg | Calcium 24mg | Eisen 1mg

Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet.

Du hast das Rezept ausprobiert? Verlinke @zimtliebe_de auf Instagram oder nutze den Hashtag #BeiZimtliebeGesehen!

Einfache Kuchen? Kein Problem!

Wie wäre es mit einem schnellen Kokos Buttermilch Kuchen (auch in der Kastenform), den besten Fantakuchen vom Blech oder aber die traditionell mallorquinische Mandelkuchen nach einem Originalrezept? Hier wirst du sicher immer fündig. Und unsere Top2 Rührkuchen sind übrigens diese hier:

Schneller Streuselkuchen vom Blech
4.80 von 30 Bewertungen
Maulwurfkuchen mit Erdbeeren – Rezept wie früher
4.75 von 4 Bewertungen

*Die mit Sternchen markierten Links führen zu unseren Kooperationspartnern. Wir zeigen und empfehlen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen